29. Dezember 2009, Kreis Mettmann

Erfolgreiches Jahr 2009 für Tourismus in Düsseldorf

Die Düsseldorf Marketing und Tourismus GmbH (DMT) kann auch 2009 wieder auf ein überaus erfolgreiches Jahr zurückblicken. Wie die gesamte Tourismusbranche musste auch Düsseldorf 2009 Besucherrückgänge vor allem aus dem Ausland hinnehmen. Trotz Wirtschaftskrise und schwachem Messejahr rechnet die DMT allerdings damit, dass auch in diesem Jahr wieder rund drei Millionen Übernachtungsgäste und ein Vielfaches an Tagestouristen in der NRW-Landeshauptstadt gezählt werden können.

Die DMT teilt ihre Märkte und die Intensität der Marketingaktionen entsprechend der jeweiligen Bedeutung und des Nutzens für Düsseldorf als Tourismusdestination auf. Die wichtigsten Märkte sind Deutschland, die Benelux-Länder, Großbritannien und die USA. Neben Ländern wie Russland und Japan werden insbesondere die Wachstumsmärkte China und die arabischen Golfstaaten fokussiert.

Der Japan-Tag im Mai mit 850.000 Besuchern und die „Größte Kirmes am Rhein“ im Juli mit vier Millionen Besuchern aus dem In- und Ausland waren auch 2009 echte Besuchermagnete. Erstmalig im vergangenen Jahr konnten Düsseldorfer Bürger und Besucher das neue Event „Oper am Rhein für alle“ genießen – die erste Düsseldorfer Operngala, die gleichzeitig auch als kostenloses Public Viewing live auf dem Burgplatz übertragen wurde. Krönender Abschluss des Düsseldorfer Eventjahres war der Düsseldorfer Weihnachtsmarkt, der an verschiedenen Orten in der Innenstadt individuell inszeniert wurde und über 6 Millionen Besucher verzeichnete. (Düsseldorf Tourismus)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: