30. Dezember 2009, Hotels, Lombardei

Neues Radisson Blu Hotel in Mailand

The Rezidor Hotel Group kündigt das neue Radisson Blu Hotel, Milan an. Der bereits bestehende Betrieb mit 250 Zimmern wurde im 2007 als Chedi Hotel Milan eröffnet und wird im ersten Quartal 2010 in ein Radisson Blu umgewandelt. Nach dem Radisson Blu es. Hotel, Rom ist dieses Haus der zweite Betrieb von Rezidor in Italien.

Das Radisson Blu Hotel, Milan liegt nördlich des Stadtzentrums, lediglich wenige Minuten von den beiden Mailänder Messegeländen entfernt. Die 250 Zimmer mit einer durchschnittlichen Größe von 37 qm überzeugen durch ihren faszinierenden asiatisch-italienisch inspirierten Stilmix, den das bekannte indonesische Unternehmen Jaya & Associates speziell für dieses Hotel entworfen hat. Weitere Extras sind die eleganten Kalkstein-Bäder und Flachbildschirm-Fernseher sowie – wie in allen Radisson Blu Hotels & Resorts – kostenloser High-Speed-Internetzugang im gesamten Hotel.

Neben einem Restaurant mit angesagter Lounge bietet das Radisson Blu zusätzlich auch eine rund 800 qm große Konferenzfläche für Sitzungen, Tagungen und Events aller Art. Entspannung nach einem hektischen Arbeitstag oder einem ausgiebigen Einkaufsbummel finden die Gäste im stylishen Spa oder beim Schwimmen im Indoor Pool.

Seit der Eröffnung im 2007 wurde das Hotel von zahlreichen Kritikern hoch gelobt. Das amerikanische Fortune Magazine kürte das Haus zu einem „der besten neuen Business Hotels der Welt“, der britische Daily Telegraph nannte es ein „super chices, urbanes Refugium“ und die Vogue UK beschrieb den First-Class Betrieb als „der ‘Place to be’, um die Modeelite in der italienischen Stil-Kapitale zu treffen“. (Rezidor)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: