4. Januar 2010, Ostbayern, Reisebroschüren

Ostbayern veröffentlicht Urlaubsjournal für Familien 2010

Im Urlaub mit den Kindern am Natursee baden gehen, im Kletterpark von Baum zu Baum schwingen, sich in den trutzigen Burgen der Oberpfalz wie Ritter und Burgfräulein fühlen, im Archäologiepark den Spuren der Römer und Kelten folgen oder auf dem Bauernhof Kühe melken und Ponys striegeln: Für Familien ist Ostbayern das Land der unbegrenzten Möglichkeiten und außerdem ein echtes Bärchenland. Denn das Bärchen-Symbol steht für familienfreundliche Urlaubsorte und Gastgeber.

Die besten Adressen für den perfekten Familienurlaub finden sich im neuen Familienjournal des Tourismusverbands Ostbayern. Vom Baby- und Kinderbauernhof über den Reiterhof bis hin zum Naturerlebnisdorf reicht die Palette der kinderfreundlichen Betriebe. Daneben finden sich im Heft viele Vorschläge für spannende Unternehmungen und Angebote, bei denen die ganze Familie viel Spaß erlebt. Im Abenteuerland Ostbayern wartet nahezu hinter jeder Wegbiegung ein Abenteuer. Sommer-Rodelbahnen wollen gemeistert, Freizeitparks entdeckt und Erlebnisbäder erkundet werden.

Wer hoch hinaus will, kraxelt auf einen der Bayerwaldberge oder auf den 44 Meter hohen Baumturm des längsten Baumwipfelpfades der Welt, der vor kurzem im Nationalpark Bayerischer Wald eröffnet wurde. Doch auch die umgekehrte Richtung steht unternehmungslustigen Familien offen. Im Silberbergwerk oder in der Fürstenzeche erleben sie die Welt unter Tage, in den Tropfsteinhöhlen des Bayerischen Jura staunen sie über phantastische Gesteinsformationen, und im GEO-Zentrum Windischeschenbach können sie ins tiefste Bohrloch der Erde schauen. Wer die wohltuende Wirkung des warmen Wassers spüren will, kann in den Thermalbädern des Bayerischen Golf- und Thermenland auf Tauchstation gehen. Ein spritziges Vergnügen ist auch eine Kanutour auf Naab oder Regen oder eine Wasserskifahrt im Oberpfälzer Seenland.

Weitaus bequemer ist eine Schifffahrt auf Donau oder Altmühl. Mit tollen Museen, Stadtführungen speziell für Kinder und aufregenden Spaßbädern locken schließlich die ostbayerischen Städte. Hier darf auch die Mama mal nach Herzenslust bummeln gehen, der Rest der Familie gönnt sich in der Zwischenzeit ein Eis, steigt auf einen Stadtturm, umrundet die Stadtmauer oder genießt es, in einem gemütlichen Café in der Innenstadt in der Sonne zu sitzen.

Das neue Familienjournal kann kostenlos angefordert werden beim Tourismusverband Ostbayern e.V., Luitpoldstraße 20, 93047 Regensburg, Tel. 0941/58539-0, Fax 0941/58539-39, info@ostbayern-tourismus.de, www.ostbayern-tourismus.de. (Ostbayern Tourismus)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: