5. Januar 2010, Fjord Line

Keine Abfahrten bei Fjord Line in der ersten Januarwoche

Fjord Line muss alle Abfahrten in der ersten Woche im Januar aufgrund eines technischen Defekts annullieren. Das Schiff geht direkt in die geplante Werftliegezeit nach Fredericia in Dänemark und wird wie ursprünglich geplant am Dienstag den 19. Januar wieder nach Fahrplan verkehren.

Das technische Problem mit dem Getriebe begann am 2. Januar kurz vor der Ankunft in Hirtshals, Dänemark. Bei der Untersuchung des Getriebes durch Spezialisten wurde festgestellt, dass Ersatzteile notwendig sind. Da es einige Tage dauert, bis diese Ersatzteile geliefert werden können, entschied sich die Reederei, alle Abfahrten in der ersten Januar-Woche zu annullieren. Mitarbeiter von Fjord Line werden alle Kunden per Telefon oder SMS über diese Annullierungen informieren und alternative Möglichkeiten mitteilen. (Fjord Line)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen:





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: