14. Januar 2010, Winterberg

Pistenführerschein für Mini-Skisportler

Sicherheit hat Vorfahrt. Nicht nur im Straßenverkehr, sondern auch auf der Skipiste. Das gilt ganz besonders für Kinder, die vom Skifahren zwar begeistert, aber noch unerfahren sind. Im Rahmen der kids on snow Tour 2010 am 17. Januar 2010 im Winterberger Postwiesen-Skigebiet Neuastenberg können die Kleinen erstmals ihren Pistenführerschein ablegen. Die Minis werden stolz wie Oscar sein – und die Eltern beruhigt.

Neben dem Spaß an der Bewegung und Entdeckerfreuden steht bei kids on snow die Sicherheit ganz oben auf der Prioritätenliste. Die Profi-Skischule Neuastenberg ist dem Deutschen Skilehrerverband (DSLV) angeschlossen und legt großen Wert darauf, dass das Skifahrenlernen großen Spaß macht.

Spielerisch und mit viel Begeisterung lernen Kinder im Alter von vier bis elf Jahren den Umgang mit Schnee, Ski und Snowboard.

Liebling der Skizwerge ist Maskottchen Snuki, ein knallbunter Clown, der feste Däumchen drückt und die Kids mit allerlei Süßigkeiten belohnt, wenn die Kleinen ihre Führerscheinprüfung ablegen. Dabei haben sie jede Menge Action und Fun im Kindergeländegarten und auf der Piste. Es gibt allerhand fröhliches Spielzeug und den Zauberteppich als kindgerechten Lift-Ersatz. Nachwuchs, der richtig was drauf hat, kann bei diesem Event sogar erste Lorbeeren beim Riesentorlauf ernten.

Der Pistenführerschein wird bei allen DSLV Wintersportschulen angeboten, die das kids on snow Gütesiegel besitzen. In Neuastenberg ist sogar die Pistenpolizeit, echte Polizisten auf Ski, dabei. Die Veranstaltung dauert 10 bis 14.30 Uhr, Kostenbeitrag ist 10 Euro. Zum Abschluss gibt es eine Verlosung mit tollen Preisen unter allen Teilnehmern. Weitere Infos und Anmeldung unter 01520/1595085 beim Skischulbüro Postwiese oder unter www.skischule-neuastenberg.de. (Winterberg Tourismus)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: