15. Januar 2010, Freizeittipps, Hamburg

Skishuttle von Hamburg ins Alpincenter Wittenburg

Das Schneevergnügen beginnt demnächst schon in Hamburg. Ab dem 6. Februar bietet Europas größter Indoor Schnee- & Freizeitpark – das Van der Valk alpincenter Hamburg-Wittenburg – ein All Inclusive Ticket für 49 Euro an. Darin enthalten sind neben Eintritt, Skiverleih, Essen und Trinken satt auch ein Shuttle-Service. Vom Zentralen Omnibus Bahnhof (ZOB) in Hamburg bringt das alpincenter in Kooperation mit Autokraft alle Schneehasen jeden Samstag direkt ins norddeutsche Skigebiet. In den Ferien sogar auch jeden Mittwoch.

Mal wieder die Skier unterschnallen und sich den kühlen Fahrtwind um die Nase wehen lassen. Oder mit dem Snowboard ein paar coole Tricks ausprobieren. Dazu muss man keine weite Reise machen denn das Skigebiet ist jetzt direkt um die Ecke und in nur 40 Minuten vom Horner Kreisel aus zu erreichen. Alle, die kein Auto haben oder ihr Auto stehen lassen wollen, um einen heißen Grog trinken zu können, sind hier genau richtig. Das „All Inclusive Ticket“ – eine Kooperation vom Van der Valk alpincenter Hamburg-Wittenburg und Autokraft – beinhaltet nicht nur den Bustransfer vom Zentralen Omnibus Bahnhof (ZOB) am Hamburger Hauptbahnhof, sondern auch den Eintritt ins alpincenter, den Verleih von Skiern oder Snowboards sowie passender Kleidung. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt, denn im Preis enthalten sind Essen und Getränke satt am ALL IN Buffet. Pistenfans, die mit Kindern anreisen, können ihre Kleinen kostenlos in der Kinderabenteuerwelt toben lassen.

Erwachsene erhalten das „All Inclusive Ticket“ für 49 Euro, Kinder zwischen vier und zwölf Jahren für 39 Euro. Der Hamburger Schnee-Express startet jeden Samstag und in den Ferien zusätzlich auch jeden Mittwoch um 9.30 Uhr am ZOB in Hamburg. Die Rückfahrt beginnt direkt vor der Tür des alpincenters um 17.30 Uhr.

Für diejenigen, die nicht Ski fahren können oder wollen bietet das alpincenter vom März bis Oktober auch verschiedene Outdoor-Attraktivitäten wie Quad-Fahren, eine Kartbahn, einen Hochseilgarten, eine Wasserski- und Wakeboard-Anlage und einen 5.000 Quadratmeter großen Abenteuerspielplatz an. Wellness-Hungrige können sich das ganze Jahr über im Saunadörfl des angegliederten Van der Valk Hotels Wittenburg perfekte Entspannungsmaßnahmen gönnen. (van der Valk-alpincenter Hamburg-Wittenburg)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen: ,





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: