15. Januar 2010, Brandenburg

Tee- und Marmeladenseminar im Seenland Oder-Spree

Kerstin Götter vom Haus der Naturpflege bringt am 16. Januar, 15 Uhr, den Duft und Geschmack von Obst und Kräutern in die Nasen der Gäste und damit einen Hauch von Frühling in winterliche Gemüter. Beim Tee- und Marmeladenseminar im Seenland Oder-Spree/ Bad Freienwalde/ Haus der Naturpflege, Dr.-Max-Kienitz-Weg 2, werden getrocknete Kräuter aus dem Garten des Hauses der Naturpflege verarbeitet, wie auch Quitten und Kornellkirschen. Im Anschluss darf verkostet werden.

Preise: Erwachsene 3,00 €, ermäßigt 2,00 €, Kinder 1,00 €. Infostelle/Buchung: Haus der Naturpflege, Kerstin Götter, Dr. Max-Kienitz-Weg 2, 16259 Bad Freienwalde, Tel.: +49 (0)3344/35 82, Fax: +49 (0)3344/3582, E-Mail: verein@haus-der-naturpflege.de, Internet: www.haus-der-naturpflege.de. (TMB Tourismus-Marketing GmbH)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: