18. Januar 2010, Cuxhaven, Multimedia

Einstimmung auf den Nordseeurlaub via Internet

Einstimmen auf Urlaub an der Nordsee geht jetzt ganz leicht: Wer den neu gestalteten Internetauftritt von Nordseeheilbad Cuxhaven aufruft, ist bereits mittendrin im Urlaubs-Geschehen mit Strand, Watt und Meeresrauschen. Denn es sind vor allem die großformatigen Fotos, die einen ersten Eindruck vermitteln. Aber auch die Informationen kommen nicht zu kurz: Urlauber können sich anhand zahlreicher Rubriken gezielt und barrierefrei einen Überblick über das gesamte Angebot verschaffen. Und sich auch gleich eine passende Unterkunft buchen.

Urlaub im Nordseeheilbad Cuxhaven bietet viele Möglichkeiten. Besonders für Familien gibt es ein breites Angebot mit mehr als 3.500 Veranstaltungen und einem betreuten Ferienprogramm für kleine und große Kinder. Wer sich durch die verschiedenen Seiten klickt, findet alle Aktivitäten auf einen Blick – vom Strand- und Badeerlebnis bis zum Wattwandern. Familientipps liefern Ideen für Ausflüge in und um Cuxhaven. Auch das vielfältige Sportangebot lässt sich virtuell schon einmal vorab erkunden. Im VGH Stadion am Meer, dem einzigen permanenten Beachstadion an der deutschen Nordseeküste, kann man von Juni bis Ende August Beachvolleyball, Beachsoccer und -handball spielen oder zuschauen, wenn sich die internationale Sportprominenz zu Turnieren trifft. Unter dem Stichwort Thalasso sind alle Anwendungen aufgelistet, die im Thalassozentrum ahoi! angeboten werden und nicht nur der Gesundheit, sondern auch der Schönheit und Fitness zuträglich sind. Hier erfährt man auch die Eintrittspreise und Öffnungszeiten vom Meerwasser-Wellenschwimmbad, das mit Riesenrutsche, Strömungskanal und Kinderparadies eine gute Alternative für weniger sonnige Tage bietet. Ein Veranstaltungskalender hält sämtliche Veranstaltungen mit Highlights wie „Duhner Wattrennen“, „Sommerabend am Meer“ und SEAT Beachvolleyballcup auf Klick bereit.

Viele Unterkünfte lassen sich ab sofort über eine Gastgeber-Datenbank von zu Hause aus suchen und buchen. Weitere Feriendomizil-Anbieter können einer zusätzlichen Gastgeberliste entnommen werden. (Nordseeheilbad Cuxhaven)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen:





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: