19. Januar 2010, Club Aldiana

Andi Goldberger trainiert Kinder bei der Skisprung-Woche

Die Vierschanzentournee hat auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Menschen vor den Fernseher gelockt. Kids und Teens, die ihren Idolen nicht nur zuschauen, sondern nacheifern wollen, bietet Aldiana jetzt Gelegenheit dazu: Im Aldiana Salzkammergut steht in dieser Wintersaison speziell für die jungen Gäste ein besonderes Wintersport-Ereignis auf dem Programm: Vom 28. März bis zum 2. April 2010 erleben diese bei der Kinder-Skisprung-Woche aufregende Osterferien.

Gemeinsam mit Andi Goldberger, viermaliger Gesamtweltcup- und zweifacher Weltcupsieger im Skifliegen, lernt der Nachwuchs, sicher und elegant mit den Skiern durch die Lüfte zu segeln. Begonnen wird dabei am Boden mit Fahr- und Gleitübungen. Erst danach geht es auf eine 50 cm hohe Schneeschanze, von der die Teilnehmer den ersten Sprung wagen. Für all diejenigen, die den Trainier Goldberger hier von ihrem Können überzeugen, steigert sich nach und nach die Schanzenhöhe. Selbstverständlich steht bei allem Spaß die Sicherheit der Kinder stets an erster Stelle.

Als besonderes Highlight wartet am Ende der Woche der „Talent-Cup“ auf die Kids. Dabei können sie ihren stolzen Eltern erstmals ihre Skisprung-Künste präsentieren. Die Teilnahmegebühr für die Kinder-Skisprung-Woche beträgt 75 Euro. Jedes Kind sollte über fortgeschrittene Skikenntnisse verfügen.

Der einwöchige Aufenthalt im Aldiana Salzkammergut mit Halbpension-Verpflegung in diesem Zeitraum kostet pro Person 959 Euro bzw. für Kinder ab sechs Jahre 384 Euro. Kinder bis fünf Jahre zahlen 192 Euro bei Unterbringung im Zustellbett. (aldiana)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: