20. Januar 2010, Niedersachsen

Niedersachsen in den Deutschen Tourismusverband aufgenommen

Die TourismusMarketing Niedersachsen GmbH (TMN) wird sich künftig noch mehr in die Tourismusarbeit auf nationaler Ebene einbringen können: Der Vorstand des Deutschen Tourismusverbandes e.V. (DTV) hat auf seiner Sitzung im November 2009 die Aufnahme der TMN als Ordentliches Mitglied per Vorratsbeschluss einstimmig begrüßt. Die Mitgliedschaft Niedersachsens im DTV gilt rückwirkend zum 1. Januar 2010. Neben den tourismuspolitischen Interessen der Städte und Regionen vertritt der DTV damit nun auch die Belange von insgesamt 15 Bundesländern. Das Land im Norden war bisher durch einzelne Regionen und Städte im DTV vertreten.

„Gemeinsam mehr erreichen – so lautet unsere Devise“, sagte DTVPräsident Reinhard Meyer. „Nachdem der DTV in den letzten Jahren bereits seine touristische Schlagkraft deutlich erhöht hat, können wir in Zukunft noch mehr erreichen, wenn alle Länder gemeinsam an einem Strang ziehen.“ Für Niedersachsen sieht Meyer daher Vorteile in der Mitgliedschaft: Er rechnet damit, dass der DTV und seine Partner mit dem neugewonnenen Mitglied die Arbeit im Norden und an der Küste weiter intensivieren können. „Davon profitiert das ganze Reiseland Deutschland“, so Meyer weiter.

Der DTV hat somit eine weitere touristische Destination von seinen Leistungen überzeugen können. „Der DTV sieht sich durch die steigenden Mitgliederzahlen in seinem Kurs bestätigt. Wir werden weiterhin auf unsere zentralen Säulen Innovation und Qualität im Tourismus bauen“, versprach Meyer. „Nur so kann sich das Reiseland Deutschland im internationalen Wettbewerb behaupten.“ Um weiterhin noch nachhaltiger und wirksamer arbeiten zu können, werde der Verband weiter werben. Ziel sei es, alle 16 Bundesländer für sich zu gewinnen, so der DTV-Präsident. „Nur zusammen sind wir stark“, hob Meyer hervor. „Wir müssen uns noch besser vernetzen, damit sich zusätzliche Synergieeffekte schaffen lassen.“ (Deutscher Tourismusverband e.V. (DTV))



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: