22. Januar 2010, Lüneburger Heide

Vogelpark-Region mit neuem Tourismus-Leiter

Die Lüneburger Heide GmbH, Dachmarkengesellschaft für den Tourismus in der Lüneburger Heide, übernimmt ab Januar 2010 auch die Regionalvermarktung für die Vogelpark-Region. Als neuer Leiter Tourismus konnte Thomas Neubert (50) verpflichtet werden. „Ich freue mich, dass wir einen so hochkarätigen, kompetenten Kollegen gewinnen konnten“, sagt Lüneburger Heide-Geschäftsführer Ulrich von dem Bruch. Thomas Neubert war zuletzt beim Branchenverband der deutschen Tourismusindustrie, dem Deutschen Reise Verband (DRV), angestellt als Referent für Betriebswirtschaft, Nachhaltigkeit und Luftverkehr.

Der studierte Sozialpädagoge begann seine touristische Laufbahn 1993 als Geschäftsführer mehrerer Reisebüros in Braunschweig und Hannover. Besonders am Herzen lag es ihm, als Hobbyläufer und passionierter Reisender spezielle Touren für Lauffreunde aufzulegen. Unter dem Namen Lauftreffreisen führten die von ihm organisierten Reisen unter anderem in die algerische Wüste oder quer durch das südliche Afrika. Jede dieser Veranstaltungen war einem guten Zweck verpflichtet. So sammelte Thomas Neubert über die Jahre mehrere Zehntausend Euro für das UNO Flüchtlingskomitee und für die Aidshilfe.

Von der Hauptstadt Berlin geht es nun nach Walsrode. Eine Bleibe haben die Neuberts bereits gefunden und noch im Januar findet der Umzug statt, denn, so Thomas Neubert: „Ich möchte von Anfang an vor Ort präsent sein.“ (TourismusMarketing Niedersachsen GmbH (TMN))



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: