25. Januar 2010, Flughafen Düsseldorf

Eddie „the Eagle“ eröffnet Skischanze am Flughafen Düsseldorf

Erst belächelt, dann Legende: Der ehemalige britische Skispringer Eddie „the Eagle“ Edwards entflammte bei Olympia 1988 in Calgary die Herzen der Fans. Mit seinen kurzen Sprüngen belegte er seitdem reihenweise den letzten Platz. Doch die Menschen auf der ganzen Welt lieben den gutgelaunten Briten mit der Glasbausteinbrille. Noch vor einigen Tagen trug der heute 46-Jährige unter riesigem Jubel die Flamme für die Winterspiele in Vancouver durch die Straßen von Winnipeg. Jetzt kommt er nach Deutschland: Beim 7. ReiseSuperMarkt des Düsseldorfer Flughafens am 6. und 7. Februar wird die Sport-Ikone die Lufthansa-Skisprungschanze mitten im Airportterminal eröffnen. Auf echtem Schnee aus der Jever Skihalle Neuss wird Eddie einen sicherlich sehenswerten „Adlersprung“ zeigen.

Der Airport präsentiert beim ReiseSuperMarkt am ersten Wochenende im Februar gemeinsam mit zahlreichen Partnern aus der Tourismusbranche attraktive Reiseziele und Urlaubsmöglichkeiten ab Düsseldorf. Die Check-in-Halle wird dabei wieder zu einem bunten Marktplatz mit Messeständen und Bühnen. Bis zu 80.000 Besucher werden an diesem Wochenende erwartet. Als absolutes Highlight gibt es beim ReiseSuperMarkt 2010 eine Weltpremiere: Erstmals in einem öffentlichen Gebäude wird eine Woche vor den Winterspielen in Vancouver eine Skisprungschanze mit echtem Schnee mitten im Terminal aufgebaut. Ski-Freestyler und Snowboarder zeigen hier atemberaubende Sprungvarianten. Als musikalischer Topact erwartet die Besucher eine der zurzeit gefragtesten deutschen Künstlerinnen. Cassandra Steen, die gefühlvolle Soulstimme Deutschlands, wird das Publikum begeistern. Dazu gibt es in den Airport Arkaden und im Reisemarkt an diesem Wochenende jede Menge Aktionen und Unterhaltung.

Mit vielen Informationen und Unterhaltung möchten die Aussteller Lust auf’s Reisen und den Besuchern jeweils von 11:00 bis 18:00 Uhr eine schöne Zeit am Flughafen machen. Unter den Teilnehmern sind zum Beispiel Fluggesellschaften, Reiseveranstalter, Kreuzfahrtgesellschaften, Destinationen und Behörden.

Weltpremiere: Skisprungschanze mit echtem Schnee im Terminal
So etwas gab es bisher noch nie: eine 7,5 Meter hohe, drei Meter breite und 40 Meter lange Skisprungschanze mitten im Flughafenterminal – powered by Lufthansa. Der Schnee wird eigens aus der Jever Skihalle Neuss geliefert. Ski-Freestyler und Snowboarder zeigen hier beim ReiseSuperMarkt rasante Salti, Helis oder Schrauben. Für Profis sind hierbei Sprünge von bis zu neun Metern Weite möglich. Darüber hinaus leiten Experten ein Skispringen für jedermann. Zwischendurch lädt die Piste besonders die jungen Besucher immer wieder zum Rodeln ein.

Hochkarätiges Bühnenprogramm mit Cassandra Steen
Für beste Unterhaltung im Terminal sorgt ein hochwertiges und abwechslungsreiches Bühnenprogramm. Die deutsche Soul-Sängerin Cassandra Steen wird samstags die Bühne im Flughafenterminal erobern. Mit dem Song „Stadt“ gelang der beliebten Interpretin einer der größten Hits des vergangenen Jahres. Doch damit nicht genug: Weitere Bühnenshows bieten unter anderem das „Buddy Holly-Musical“, Artisten des GOP-Varietés oder die Cheerleader der DEG. Vor der Bühne kommt es zu einem Showkampf im Judo mit den beiden mehrfachen Deutschen Meistern Andreas Tölzer und Claudia Malzahn.

Der Sonntag steht mit Stars wie der Maus, Shaun das Schaf oder der Mitmach-Sängerin „Krümelmucke“ ganz im Zeichen der Kleinen. Abgerundet wird die Veranstaltung durch Kofferversteigerungen, Hundestaffelvorführungen von Zoll und Bundespolizei, einen Flug- und Towersimulator, Eisstockschießen, kostenlose Flughafenrundfahrten und Rundflüge der Air Berlin sowie einem Gewinnspiel mit großartigen Preisen wie Reisen oder Flüge. Der Eintritt auf die Besuchertressen ist frei. Darüber hinaus bietet der Flughafen zu diesem Ereignis erneut eine attraktive Ermäßigung beim Parken von fünf Euro für Sechs Stunden an. Moderiert wird der ReiseSuperMarkt von dem ehemaligen Weltklasse-Schwimmer Christian Keller. Der Eintritt zur Veranstaltung ist wie immer frei.

Highlights des Bühnenprogramms auf einen Blick:

Samstag, 6. Februar
11:10 Uhr: Freestyler auf der Skisprungschanze
11:40 Uhr: Künstler des GOP-Varieté
12:00 Uhr: Hundestaffel Bundespolizei
12:40 Uhr: Künstler des GOP-Varieté
13:00 Uhr: Eröffnung der Skisprungschanze
13:30 Uhr: Kofferversteigerung
15:00 Uhr: Cassandra Steen
15:45 Uhr: Freestyler auf der Skisprungschanze
16:00 Uhr: Modenschau
16:10 Uhr: Hundestaffel Bundespolizei
17:00 Uhr: Gewinnspiel – Ziehung der Gewinner
17:30 Uhr: Freestyler auf der Skisprungschanze

Sonntag, 7. Februar
11:05 Uhr: Nachwuchs-Skispringer
11:30 Uhr: MausMusikPüree und Shaun das Schaf
11:55 Uhr: Buddy – Das Buddy Holly Musical
12:20 Uhr: Toni singt
12:45 Uhr: Nachwuchs-Skispringer
13:00 Uhr: Judo Vorführung
13:45 Uhr: Musik mit Krümelmucke
14:15 Uhr: MausMusikPüree und Shaun das Schaf
14:40 Uhr: Toni singt
15:00 Uhr: Freestyler auf der Skisprungschanze
15:20 Uhr: Hundestaffel Zoll
16:00 Uhr: German Silver Singers
16:30 Uhr: MausMusikPüree und Shaun das Schaf
16:55 Uhr: Krümelmucke
17:15 Uhr: Cheerleader der DEG
17:30 Uhr: Gewinnspiel – Ziehung der Gewinner. (Flughafen Düsseldorf)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: