25. Januar 2010, Gstaad

Materialprüfung an La Videmanette-Bahn erforderlich

Die Bergbahn Rougemont-La Videmanette wird vor Mittwoch, 27. Januar, nicht wieder in Betrieb gehen. Die Betreibergesellschaft Bergbahnen Destination Gstaad AG (BDG) erhielt am Freitagnachmittag (22.1.) die
Nachricht der Berner Unfalluntersuchungsstelle Bahnen und Schiffe (UUS), dass eine weitere Materialprüfung
erforderlich ist.

Die BDG hat inzwischen alle Massnahmen umgesetzt, die nach der Analyse des Gondelabsturzes vom Samstag, 16. Januar, ausgesprochen hatte. Eine Entscheidung, die Bahn wieder in Betrieb zu nehmen, wird nicht vor Mittwoch fallen. (Gstaad Saanenland Tourismus)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: