26. Januar 2010, Flumserberg

DJ Sir Colin bei der Radio Zürisee Aprés Ski Party

Zum ersten Mal findet am Flumserberg die grosse Radio Zürisee Aprés Ski Party statt, welche viele Music Acts verspricht und wichtig der Eintritt ist Gratis! In Zusammenarbeit mit Radio Zürisee wird am Samstag, 30. Januar 2010 aus dem Alpstall Molserlap eine Party Location. Damit die Aprés Ski Stimmung so richtig aufkommt, sorgt ein ausserordentliches Nachtskifahren von 19.00h bis 21.00h. Zur selben Zeit geht es schon rund zu und her im Alpstall Molseralp. Die Party mit dem Star DJ Sir Colin, den geheimen Sportsocken sowie noch weiteren Live DJ’s dauert bis um 02.00h an. Für weiteres Partyfieber sorgt die After Party im Starclub Goggeien. Wer aber lieber nach Hause möchte kann mit dem Extrazug um 02.15 Uhr ab Unterterzen bis nach Zürich HB fahren.

Nachtskifahren und Party
Um genau 19.00 Uhr gehen die Scheinwerfer auf der Piste Chrüz – Tannenboden sowie die Sesselbahn Chrüz für die Nachtschwärmer an. Der Skispass bei Nacht kann beginnen! Nicht nur das Nachtskifahren sondern auch die spezielle Party Location ist ein Highlight. Wo Kühe im Sommer wohnen findet im Winter die grosse Radio Zürisee Aprés Ski Party statt. Der Stall bei der Molseralp auf Tannenboden verwandelt sich um 16.00 Uhr in die Party Location. Im hinteren Teil finden die Party Besucher sogar ein seperates Casino Abteil mit Roulette und Black Jack, welches frei genutzt werden kann. Star DJ Sir Colin sowie die geheimen Sportsocken und Live DJ’s sorgen für Party Stimmung bis um Mitternacht. Die grosse Radio Zürisee Party ist für alle Besucher gratis zugänglich.

Und danach?
Nach der Party im Stall bringt die Luftseilbahn Unterterzen – Flumserberg alle Nachtschwärmer von 01.00 Uhr bis 02.00 Uhr auf sicherem Wege vom Berg ins Tal (Unterterzen). Für den weiteren und sicheren Rückweg fährt um 02.15 Uhr ein Extrazug vom Banhof Unterterzen bis nach Zürich HB. Wer aber noch weiteres Feiern bevorzugt ist genau richtig bei der After Party im Starclub Goggeien (Tannenheim), welche bis in die Morgenstunden geniessen werden kann. (Bergbahnen Flumserberg)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: