27. Januar 2010, Jamaika, Sport

Kiteboard World Cup 2010 auf Jamaika

Vom 26. März bis zum 3. April 2010 wird am weltbekannten Long Bay Surfing Beach in East Portland, Jamaika, der erste Wettbewerbsabschnitt des Kiteboard World Cup 2010 ausgetragen. Über 100 Teilnehmer werden erwartet, darunter die besten und waghalsigsten Kiteboarder der Welt. Ausgetragen werden die Wettbewerbe in den vier Disziplinen Kiteloop, Freestyle und Wave Masters sowie Special Slalom.

Kiteboarding ist eine auf Jamaika bisher kaum bekannte Sportart. Der Veranstalter Jamrock Tours setzt sich mit Unterstützung des Private Sector Development Programmes (einer von der Europäischen Union und der jamaikanischen Regierung getragenen Entwicklungskooperation) erfolgreich dafür ein, sowohl Teilnehmern als auch Zuschauern ein unvergessliches Event auf die Beine zu stellen.

Auch das Rahmenprogramm kann sich sehen lassen: Einige von Jamaikas international bekannten Musikgrößen werden auftreten, darunter Byron Lee’s Dragonaires, Freddie McGregor, Burning Spear, Sean Paul oder auch Damian Marley werden die Besucher der Veranstaltung mit mitreißender Live-Musik begeistern. Weitere Informationen unter www.Jamrocktour.com. (jamaika tourism)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: