27. Januar 2010, Reisemedien

Köln-Tipps fürs Navigationsgerät

Bald wird wieder geschunkelt in der Domstadt. Auch abseits des närrischen Treibens lockt Köln mit „janz viel Jeföhl“. Wer die Zeit vor Ort nicht mit langem Suchen nach den wichtigsten Sehenswürdigkeiten, den besten Restaurants und den lohnendsten Geschäften verschwenden möchte, kann ab sofort auf Insidertipps zu solchen Themen kostenlos für das Navigationsgerät bekommen. Ob Kneipe, Kunst oder Kaufrausch – unter den 50 ausgewählten Sonderzielen, die KölnTourismus gemeinsam mit Navigon, einem der weltweit führenden Anbieter von Navigationssystemen, zusammengestellt hat, findet jeder sein persönliches Highlight. Die Palette reicht vom angesagten Jungdesigner-Shop über Deutschlands erstes Dunkelrestaurant bis hin zur Bookcrossing-Zone, einem Café mit einer Art Bücher-Tauschbörse. Mit einem Download über das Update-Portal Navigon Fresh können die kostenlosen Sonderziele ab sofort auf Navigon Geräte gespeichert werden.
(nrw-tn)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: