28. Januar 2010, Jamaika

Feiern im Märchenwald der Blue and John Crow Mountains

Misty Bliss – Natur und Kultur im Bergland Jamaikas
Am 28. Februar 2010 findet im Blue and John Crow Mountains National Park im Osten Jamaikas wieder das alljährliche Misty Bliss Festival statt. Ziel der Veranstaltung ist es, den Natur- und Kulturtourismus im Osten Jamaikas zu fördern. Das Festival stellt seinen Besuchern Kultur und Brauchtum der lokalen Maroons vor und gibt einen Einblick in die Schätze der Natur im oft nebelverhangenen Märchenwald der Blue and John Crow Mountains. Der Nationalpark erstreckt sich in Höhenlagen von bis zu 2.256 Metern (Blue Mountain Peak) und ist die Heimat unzähliger Pflanzen- und Tierarten, von denen viele endemisch sind, also weltweit nur in diesem Gebirge vorkommen.

Yacht-Regatta erreicht Jamaika
Zwischen dem 15. Und 17. Mai 2010 wird die „Clipper Round The World“-Regatta auf dem Weg von Panama nach New York das jamaikanische Port Antonio erreichen. Es handelt sich dabei um ein Yacht-Rennen, welches auf einer Strecke von 56.000 Kilometern durch alle Weltmeere führt. Neun Yachten treten bei diesem prestigeträchtigen Wettbewerb gegeneinander an. Für Jamaika ist die Yacht „Lightning Bolt“ am Start, benannt nach Jamaikas Ausnahmesprinter Usain Bolt. Ganz Jamaika drückt die Daumen, dass die nach ihm benannte Yacht genauso erfolgreich sein wird, wie ihr Namenspatron. Weitere Informationen unter www.clipperroundtheworld.com. (jamaika tourismus)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: