31. Januar 2010, Schottland

Lichterspektakel im Winterparadies Aberdeen

Wer denkt, dass Schottland im Winter einfach nur eisig kalt und nass ist, liegt gänzlich falsch. Auch in dieser Jahreszeit weiß die Region die Gemüter zu erwärmen, wie Aberdeen City & Shire beweist. So lockt das Aberdeen Winter Festival noch bis zum 23. Januar mit einem Lichtspektakel,  das die die Stadt hell erleuchten lässt.

Bei Live-Musik, Paraden und Aufführungen schottischer Tänze können Besucher die Winterzeit festlich feiern und sich von der glanzvollen Atmosphäre einnehmen lassen.

Auch Wanderungen und Spaziergänge durch ein märchenhaft verschneites Aberdeen hinterlassen bleibende Eindrücke: Frostige Täler, schneeweiße Strände und weiß bedeckte Burgruinen sind nur einige der wenigen Höhepunkte.

Auch in sportlicher Hinsicht lässt Aberdeen keine Wünsche offen. Die schottischen Pisten versprechen beim Snowboarden, Ski- oder Schlittenfahren ein tolles Wintervergnügen. (Visit Scotland)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: