2. Februar 2010, Coburg

Coburg: Meisterhafte Schützen

Die Schützengesellschaft 1354 Coburg e.V. ist am 6./7. Februar 2010 Gastgeber der Deutschen Meisterschaften für Luftgewehr- und Pistolenschützen. Austragungsort ist die Sporthalle am Ketschenanger in der Schützenstraße. Die Wettbewerbe finden nach den Regeln des Deutschen Schützenbundes statt. Die Viertel- und Halbfinalwettbewerbe starten am Samstag. Am Sonntag folgen die Finalwettbewerbe.

Das Viertelfinale beginnt am Samstag um 9 Uhr, das Halbfinale um 16 Uhr. Das kleine Finale um den dritten Platz startet am Sonntag um 10 Uhr, die Finale werden um 12 Uhr (Luftpistole) und 14 Uhr (Luftgewehr) ausgetragen. Der Samstagabend vereint die Schützenfamilie beim „Coburger Abend“ im Kongresshaus Rosengarten. Während der Deutschen Meisterschaften lädt auch das Deutsche Schützenmuseum im Coburger Schloss Callenberg zu einem Besuch ein. Infos: Tourist Information Coburg, Telefon 09561/89-8000 (www.coburg-tourist.de). (franken tourismus)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: