3. Februar 2010, Irland

Städtereise nach Belfast

Das Stadtbild prägen noch immer die eleganten Bauten der viktorianischen Epoche, doch seit vor einigen Jahren der Aufschwung und mit ihm internationale Investoren in Belfast nachhaltig Einzug hielten, entstehen moderne Glasfassaden, schicke Einkaufszentren und Designerboutiquen. Diese bunte Mischung aus Tradition und Moderne lockte im vergangenen Jahr 7 Millionen Besucher in die Hauptstadt Nordirlands.

Einen guten Überblick über die Vorzüge und kulturellen Angebote der Stadt bietet der neue Belfast Visitor Guide. Auf 80 Seiten erfährt man das Wichtigste über Kunst und Kultur, Einkaufsmöglichkeiten, Unterhaltung und Nachtleben, die Highlights der verschiedenen Stadtteile und kulturellen Zentren wie das Titanic, Queen’s, Cathedral und Gaeltacht Quarter sowie über Angebote für Familien, Kulinarisches und den kleinen Luxustrip, sei es zum Golfen oder in ein angesehenes Spa-Hotel außerhalb des Stadtgewimmels. Ein Festivalkalender fehlt ebenso wenig wie Ausflugtipps in die Umgebung und ein Hotelverzeichnis.

Der Belfast Visitor Guide ist gratis erhältlich bei der Irland Information, Tel: 069-66 800 950, www.entdeckeirland.de. Weitere Informationen erhält man auch auf der Belfast Webseite: www.gotobelfast.com. (Tourism Ireland)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: