Mannheimer Stadtpark verlängert Jahreskartenvorverkauf

Dass man bei den derzeit vorherrschenden Temperaturen am liebsten zu Hause dem „Cocoonig“ frönt, sich also auf der Couch einmummelt, anstatt vor die Tür zu gehen, ist wohl kaum jemandem zu verdenken. Prognosen von Wetterexperten zu Folge wird der Winter mit seinen ungemütlichen Begleiterscheinungen auch noch ein Weilchen vorhalten.

Bei alle dem sollte man aber der Vorfreude auf den Frühling noch ein Plätzchen einräumen. Und zum Frühling gehören für Mannheimer und Bewohner des Umlands wieder viele entspannende Stunden im Luisenpark und im Herzogenriedpark, die in diesen Tagen mit einem „Schlechtwetter-Service“ in Sachen Jahreskarte aufwarten: „Eigentlich war das Ende unseres Jahreskartenvorverkaufs auf den 7. Februar terminiert“, erklärt Parkdirektor Joachim Költzsch. „Da aber bei diesen Witterungsbedingungen gerade auch für ältere Menschen und Besucher aus dem Umland ein Gang zu unseren Vorverkaufsstellen schwer zumutbar ist, haben wir uns entscheiden, die Vorverkaufsfrist bis zum 21. Februar zu verlängern“, erläutert Költzsch den Service.

Bis zum 21. Februar können Parkfreunde und solche, die es werden wollen, somit noch eine Jahreskarte 2010 zum vergünstigten Vorverkaufspreis von 28,- Euro (Erwachsene) anstatt zum regulären Preis von 35,- Euro erwerben.Die Jahreskarte ist wie immer in zwei Versionen erhältlich: Jene zum Vorverkaufspreis von 28,- Euro gilt sowohl für den Luisenpark, als auch für den Herzogenriedpark. Wer sich ausschließlich auf den wildromantischen Herzogenriedpark in der Neckarstadt „spezialisiert“ hat, kann sich viele Parktage zum Vorverkaufspreis von 12,50 Euro statt für 15,50 Euro sichern. Dies taten im vergangenen Jahr immerhin 7000 Menschen.

Egal, ob einer oder gleich beide Parks, Stammbesucher wissen: Ab dem siebten Besuch geht’s „fer umme“ in den Park! Außerdem haben Jahreskarten-Besitzer auch 2010 wieder Vorteile: Sie erhalten ermäßigten oder kostenfreien Eintritt bei ausgewählten Veranstaltungen im Park.

Erhältlich sind die Jahreskarten der Stadtparks am Verkaufspavillon am Paradeplatz, an allen Eingangskassen der beiden Parks, im Souvenirshop am Luisenpark-Haupteingang, in allen Mannheimer Filialen der Sparkasse Rhein-Neckar-Nord, bei der Tourist-Information Mannheim sowie in der ADAC-Geschäftsstelle am Friedensplatz. (Stadtpark Mannheim)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: