9. Februar 2010, Multimedia, TUI

Tui vergibt Preis für Kurzfilmwettbewerb

„Ihr habt die Uhr und wir haben die Zeit“ – so lautet der Titel des Gewinnerfilms des Kurzfilmwettbewerbs „Travelshooter“. Er entstand im Oktober 2009 in der Dominikanischen Republik und wird am 12. Februar im Rahmen der Nordmedia Talk & Night auf der Berlinale 2010 einem fachkundigen Publikum präsentiert.

TUI, Deutschlands führender Reiseveranstalter und Nordmedia, die Mediengesellschaft der Bundesländer Niedersachsen und Bremen, hatten zuvor in einem mehrstufigen Auswahlverfahren fünf talentierte Filmteams gesucht und in beliebte Urlaubsländer geschickt. Dort drehten diese einen Kurzfilm getreu des TUI Urlaubsmottos: „Du hast es Dir verdient!“

Die vierköpfige Expertenjury kürte den Beitrag der „Plura Twins“ zum Siegerfilm des Wettbewerbs: „Der dokumentarische Ansatz über die Bewohner des Reiselandes hat eine berührende Aussage“ urteilte die Jury. Der Film habe „Charme und Wärme“ und sei zudem für Laien außerordentlich gut geschnitten. Das Hauptaugenmerk des Films liegt auf den Bewohnern der Dominikanischen Republik. „Die wundervollen Menschen, die wir auf unserer Reise kennengelernt haben, haben es sich verdient, in unserem Film die Hauptrolle zu spielen“, sagen die Filmemacher Martina und Monika Plura.

Während ihrer einwöchigen Reise abseits der Postkartenidylle haben sie unter anderem einen Hotelmitarbeiter, einen Taxifahrer und eine Lehrerin getroffen, die aus ihrem Leben erzählt haben. Den Titel ihres Kurzfilms verdanken die Travelshooter der Formulierung ihres Interviewpartners, einem Mitarbeiter der Hotelkette Riu: „Also ich sage immer: Die Europäer haben die Uhr. Aber wir hier haben die Zeit!“

Alle fünf Finalfilme sowie die Reiseberichte der Filmteams sind auf www.travelshooter.com zu sehen. (TUI Deutschland GmbH)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: