10. Februar 2010, Potsdam

Sonderführung zur „Biologischen Vielfalt im Regenwald“

Die Regenwälder weisen weltweit die höchste Artendichte auf. Doch noch weiß niemand auch nur annähernd, wie viele Arten es tatsächlich sind, die in den Regenwäldern ihr Zuhau­se haben. In der Biosphäre Potsdam kann man einen Ausschnitt dieses Artenreichtums ent­decken. Mehr als 20.000 Pflanzen und viele Tiere gibt es hier zu bestaunen. Während der Führung „Biologische Vielfalt im Regenwald“ am Sonntag, 14. März 2010, 11:00 Uhr, erläutern die Experten der Biosphäre den Besuchern viele interessante Geheimnis­se zur Flora und Fauna der Potsdamer Tropenwelt.

Dauer: 45 Minuten; Kosten: Erwachsene 2,50 Euro, Kinder und Ermäßigte: 1,50 Euro jeweils zzgl. Biosphären-Eintritt. Voranmeldung erbeten unter: 0331 550740. (Biosphäre Potsdam)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: