12. Februar 2010, DuMont, Ostfriesland

Neuer DuMont Bildatlas präsentiert Ostfriesland

Weites Land, Watt und wogendes Meer prägen den ruhigen Nordwestzipfel Deutschlands: Ostfriesland, ein Rückzugsraum für Naturfreunde und Genießer. Mit packenden, großformatigen Bildern gewährt der zweite Band Ostfriesland des neuen, monatlich erscheinenden DuMont Bildatlas Einblicke in diese famosen Landschaften: Stille Inseln wie Baltrum und Juist, die historische Altstadt von Oldenburg oder die Kreuzfahrtschiffe aus der Papenburger Werft. So verbinden erstklassige Fotos, lebensnahe Reportagen, Tipps und Themen der Region Emotion und Information zum sinnlichen Schmökergenuss.

Bilder, die begeistern

Ein Himmel bis zum Horizont, Wattwanderungen und ausgedehnte Streifzüge inspirierten den Fotografen Martin Kirchner zu atemberaubenden Fotoimpressionen. Etwa die herrlichen Giebelhäuser in der Altstadt von Leer, Surfer hart am Wind vor Norderney oder der fantastische Ausblick von der Kuppelbar des Juister Kurhauses.

Die DuMont-Themen
Spannend, kritisch und fundiert sind die Themen der Region in Form von Reportagen und Specials. Da geht es um den Existenzkampf der Kutterkapitäne ebenso, wie um die Wunderwelt Wattenmeer. Oder darum, warum die Menschen sich noch um Mitternacht mit einem herzhaften „Moin“ begrüßen. Auch ein Thema: die spektakuläre Überführung riesiger Kreuzfahrtschiffe – und was Umweltschützer davon halten.

DuMont Aktiv
DuMont Aktiv – unter dieser Rubrik gibt Autor Sven Bremer vielfältige Anregungen, um Städte und Landschaften selbst zu entdecken. Wie wär’s mit einer Schlittenfahrt durch das Watt. Oder vielleicht eher eine idyllische Radtour durch das Ammerland? Und wer Lust auf das Meer verspürt, kann an einem Hochseetörn zur „Langen Anna“, dem Wahrzeichen Helgolands, teilnehmen.

Ob Inseln oder Fehnland, die Landschaft entlang der Jade oder das Ammerland: Zu jeder Region bietet der DuMont Bildatlas Übersichtskarten, versehen mit hilfreichen Querverweisen und Hinweis-Nummer, die sich im Text wiederfinden, sowie wertvolle praktische Infos. Etwa Restaurants und schöne Hotels, lohnende Museen und Märkte, Ausflüge und Wellnessbäder, Jazztage oder Leuchttürme – immer mit Anschriften, Öffnungszeiten und Internet-Links. Höhepunkte sind zum Beispiel ein Besuch der Seehunde-Aufzuchtstation in Norddeich oder die Sternstunden der Malerei in der Emdener Kunsthalle. Nicht zuletzt die ganz besonderen Extra-Tipps des Autoren: Selbst Fußballmuffel genießen ein Heimspiel der Deichkicker von Emden. Und was alles zu tun ist, um das „Ostfriesenabitur“ zu ergattern, wird ebenfalls verraten. Der neue DuMont Bildatlas Ostfriesland ist ein Garant für Erlebnis und Sinnlichkeit in stiller Weite.

DuMont Bildatlas Ostfriesland
122 Seiten mit Reisekarten und rund 170 Farbfotos
Fotografie: Martin Kirchner
Text: Sven Bremer
Preis: ? 8,50 (D) / ? 8,80 (A) / sfr 15,80
ISBN: 978-3-7701-9232-8
Erhältlich ab 09.02.2010 im Zeitschriftenhandel und ab Mai 2010 im Buchhandel. (DuMont Reiseverlag)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: