13. Februar 2010, Wien

Sommernachtskonzert mit den Wiener Philharmonikern

Die Wiener Philharmoniker und Dirigent Franz Welser-Möst laden im Juni 2010 zu musikalischen Hochgenüssen bei freiem Eintritt.

Beim „Sommernachtskonzert“ musizieren die Wiener Philharmoniker im Schönbrunner Schlosspark open air und wie gewohnt auf höchstem Niveau. Ungewöhnlich ist es allerdings, dass sie das bei freiem Eintritt tun: Das berühmte Ensemble möchte damit den WienerInnen und den Gästen der Stadt ein besonderes Erlebnis bieten. Im Vorjahr nahmen rund 100.000 BesucherInnen diese Gelegenheit wahr.

Konzertbeginn ist um 20.30 Uhr, das genaue Programm wird im März 2010 bekannt gegeben. Musikalisch interpretiert werden die Themen Planeten, Sonne und Mond.

Sommernachtskonzert der Wiener Philharmoniker
8.6.2010, 20.30 Uhr
Schloss Schönbrunn, 1130 Wien
www.sommernachtskonzert.at. (wien tourismus)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: