13. Februar 2010, Schweden

Wieder Nonstop-Flüge nach Jönköping

Schnell, bequem & preisgünstig – im Sommer 2009 gab es erstmals die Möglichkeit, ab sechs deutschen Städten per Charterflug direkt ins schwedische Jönköping zu reisen. Und auch im Sommer 2010 werden die Regionen Süd- und Mittelschwedens für deutsche Urlauber wieder bestens erreichbar sein. Denn zwischen dem 19. Juni und dem 21. August 2010 gehen die erfolgreichen Charterflüge ab Berlin-Tegel, Düsseldorf, Frankfurt a. M., Hamburg, Münster/Osnabrück und Stuttgart wieder an den Start.

Einmal wöchentlich ist die strategisch günstig gelegene Stadt Jönköping dann innerhalb von etwa zwei Flugstunden erreichbar. Die Flüge sind das Resultat einer Zusammenarbeit seitens verschiedener deutscher Reiseveranstalter und mehreren schwedischen Regionen, die zudem von VisitSweden und dem schwedischen Luftverkehrsamt (Luftfartsverket) unterstützt werden.

Jönköping befindet sich sozusagen mitten in Südschweden im Nordwesten der Provinz Småland. Von hier aus ist es nur ein Katzensprung in die angrenzenden Provinzen Östergötland und Västergötland, aber auch andere Regionen und Ziele wie die Städte Stockholm, Göteborg, Malmö und Kalmar, die Provinzen Skåne, Sörmland und Värmland sowie die Insel Öland liegen nicht weit entfernt und bieten sich besonders gut als Rundreiseziele an. Flüge und Reisen sind über folgende Reiseveranstalter buchbar: Berge & Meer, DerTour, KulTour & NaTour Touristik, Neckermann Reisen/Troll Tours Reisen, Top Nord Reisen, TUI Wolters Reisen, Nordic Holidays und Wikinger Reisen. Die spezifischen Flugdaten und ausführenden Fluggesellschaften werden im Frühjahr 2010 bekannt gegeben. (Visit Sweden)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen:





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: