17. Februar 2010, TUI

Reise zum Blumenfestival auf Madeira

Schneematsch, Regen und Kälte – der Frühling in Deutschland scheint in weiter Ferne. Wer schon jetzt Sonnenstrahlen auf der Haut spüren und farbenfrohe Natur erleben möchte, findet in den TUI Katalogen eine große Auswahl an beliebten Urlausbszielen. Die Experten von Deutschlands führendem Reiseveranstalter verraten ihre Geheimtipps für den Frühlingsurlaub.

Madeira: Die Insel des ewigen Frühlings
Madeira besticht durch ein mildes Klima, und eine farbenfrohe Pflanzen- und Blütenpracht. „Nicht umsonst nennt man Madeira die Insel des ewigen Frühlings“, weiß Sven Görrissen, bei TUI verantwortlich für das Produktmanagement Portugal. „Das Wetter ist mit durchschnittlich 20 Grad momentan ideal für Wander- oder Radtouren. Mein Geheimtipp für eine Frühlingsreise ist das beliebte Blumenfestival, das vom 17. bis 19. April stattfindet.“ Eine Woche im Vier-Sterne-Plus Hotel Riu Palace Madeira ist inklusive Flug, zum Beispiel am 13. April ab Nürnberg, ab 826 Euro pro Person im Doppelzimmer mit Frühstück buchbar.

Kanaren: Urlaubsziel für jeden Geschmack
Die Kanarischen Inseln sind bekannt für ihre abwechslungsreichen Landschaften und das ganzjährig angenehme Klima. „ D ie gute Infrastruktur und das vielfältige Unterhaltungs- und Hotelangebot m achen die Inseln zu einem der beliebtesten Winter- und Frühlingsziel der Deutschen“, sagt Markus Bruchmüller, Leiter Produktmanagement Kanarische Inseln bei TUI Deutschland. „Ob Bade-, Wander-, Wellness- oder Fincaurlaub: Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Mein Frühlingstipp: Genießen Sie den grünen Norden von Teneriffa und besuchen Sie ländlich gelegene Fincas inmitten von Bananenplantagen und grünen Berghängen.“ Der kleine Fischerort Punta del Hidalgo im Norden Teneriffa ist ein Geheimtipp für Naturliebhaber. Eine Woche im Drei-Sterne-Plus Aparthotel Atlantis Park kostet mit Flug, zum Beispiel am 24. März ab Frankfurt, ab 617 Euro pro Person im Appartement.

Sizilien: Frühlingserwachsen zwischen Wäldern und Vulkan
Sizilien, der größten Insel des Mittelmeers, erfreut Urlauber im Frühling mit üppiger Blütenpracht und angenehmen Temperaturen von etwa 15 Grad. „Mit ihrer einzigartigen Hügel- und Berglandschaft und über 3.000 verschiedenen Pflanzenarten ist Sizilien das perfekte Ziel für Natur- und Wanderfreunde“, weiß Oliver Müller-Dukat, General Manager Süditalien bei TUI Deutschland. „Für einen Einkaufsbummel empfehle ich die berühmte Flaniermeile Corso Umberto in Taormina, danach einen Besuch des griechischen Theaters mit Blick auf den Ätna. Mutige können den Vulkan, der die Ostseite der Insel überragt, besteigen.“ Eine Woche im Vier-Sterne-Hotel Villa Diodoro in Taormina ist mit Flug, zum Beispiel am 24. März ab Stuttgart, ab 754 Euro pro Person im Doppelzimmer mit Frühstück buchbar.

Türkei: Von A wie All Inclusive bis W wie Wellness
Die Türkei hat sich als Badeparadies einen Namen gemacht. Gerade im Frühling zeigt das Land jedoch facettenreiche Alternativen auf. Das bestätigt Guido Wieling, General Manager Produktmanagement Nordafrika und Türkei, bei TUI Deutschland: „Winterflüchtlinge finden in der Türkei ideale Bedingungen, die Temperatur liegt im April bei rund 21 Grad. Alternativen zum klassischen Strandurlaub sind zum Beispiel Ausflüge in das Taurus-Gebirge, in die historischen Stätten und traditionellen Dörfer. Bekannt ist die Türkei auch für ihr gutes Angebot an Wellness-Anwendungen, wie dem orientalischen Bad Hamam.“ Eine Woche im Vier-Sterne-Plus Hotel Sensimar Side Resort & Spa ist mit Flug, zum Beispiel am 13. März ab/bis Düsseldorf, All Inclusive ab 469 Euro pro Person im Doppelzimmer buchbar.

Information und Buchung in allen Reisebüros mit dem TUI Zeichen und unter www.tui.com. (tui)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: