18. Februar 2010, Hotels, Tirol

Wellnesszeit im Hotel Jungbrunn

Maximale Flexibilität für maximalen Genuss: Die „Jungbrunn-Zeit“ ist die Antwort des Alpinen Lifestyle Hotels Jungbrunn auf die Ansprüche des modernen Reisenden. „Pauschale Standardprogramme entsprechen einfach nicht mehr den Wünschen vieler Gäste. Statt einem ‚Urlaub von der Stange’ wünschen sie sich individuelle Gestaltungsmöglichkeiten für die wertvollsten Tage im Jahr“, erklärt Hotelchefin Ulrike Gutheinz. Das heißt konkret: Ab sofort müssen sich die Gäste im 5.000-Quadratmeter-Spa des Hauses nicht mehr vorab auf ein bestimmtes Treatment oder ein Wellness-Arrangement festlegen. Sie reservieren einfach ihre „Jungbrunn-Zeit“ in beliebiger Länge und entscheiden dann nach spontaner Stimmung sowie unter kompetenter Beratung der Therapeuten, wie sie die gebuchten Stunden konkret verbringen.

Zeit für Ganzheitlichkeit: Idealer Einstieg in die „Jungbrunn-Zeit“ wäre etwa ein 25-minütiger I-Health-Kurzcheck als Bestandsaufnahme der aktuellen Konstitution. Mit dieser computergestützten Methode auf der Basis der Traditionellen Chinesischen Medizin wird der Energiefluss in den Meridianen gemessen. Daraus ergibt sich ein zuverlässiges Bild der körperlichen und mentalen Situation des Gastes – mit den entsprechenden Tipps für eine effektive Behandlung eventueller Störungen. Bucht der Gast also beispielsweise eine „Jungbrunn-Zeit“ von vier Stunden, kann auf der Basis dieser Messdaten ganz zielgerichtet entschieden werden, mit welchen Treatments und Therapien die verbleibende Zeit von gut dreieinhalb Stunden am sinnvollsten genutzt wird.

Zeit für Schönheit: Wem der Sinn nach einem Power-Programm für die Schönheit steht, reserviert seine „Jungbrunn-Zeit“ bei den erfahrenen Kosmetikerinnen und Hauttherapeutinnen in der Beautyfarm des Hauses. Gemeinsam wird entschieden über regenerierende Facials, straffende Body-Behandlungen, über pflegende oder dekorative Maniküre und Pediküre. In der Beautyfarm kommen unter anderem die medizinisch hocheffizienten Produkte von „Ericson Laboratoire“ zum Einsatz, die als wirkungsvolle Alternative zur Schönheitsoperation gelten. Die innovativen Treatments mit konzentrierten tiefgefrorenen Aktivstoffen, Phytohormonen und marinen Zellextrakten geben der Haut neue Frische, Vitalität und Spannkraft – ohne Skalpell, aber mit sofort sichtbarem Erfolg.

Zeit für Bewegung: Auch eine „Jungbrunn-Zeit“ beim Personal Trainer kann ganz neue Horizonte eröffnen. Welcher Sport passt zu mir, wie kann ich Bewegung und aktive Entspannung in meinen Alltag integrieren, wie klappt der richtige Einstieg? Gemeinsam mit dem Personal Trainer findet der Gast hier seinen persönlichen Weg. Und wenn nach dem Training noch „Jungbrunn-Zeit“ übrig ist, entscheiden wieder Lust und Laune, ob jetzt vielleicht eine Luxus-Massage genau den richtigen Ausgleich bringt.

Die neue „Jungbrunn-Zeit“ kann bei freien Kapazitäten auch von externen Gästen gebucht werden. Die Bezahlung erfolgt anschließend ja nach genutzten Leistungen.

Eine Übernachtung kann ab 117 EUR pro Person und Nacht gebucht werden, je nach Zimmerkategorie und Saisonzeit. Bei einer Buchung von Sonntag bis Donnerstag oder Freitag profitiert der Gast vom günstigeren 7-Tage-Preis. 

Das Alpine Lifestyle Hotel Jungbrunn überzeugt seine Gäste mit dem persönlichem Charme und Service eines familiengeführten Domizils. Ideenreichtum und Individualität prägen Ambiente und Design, das Tiroler Ursprünglichkeit, legeren Luxus und alpine Lebensart auf ansprechende Weise vereint. Durch die herausragende Architektur des gewachsenen Hotels werden Lifestyle und die Originalität hochwertiger Naturmaterialien zu harmonischen Wohnwelten zusammengeführt – 81 Zimmer, Apartments und extravagante Suiten machen unterschiedlichste Urlaubswünsche wahr. Seit jeher gehen Innovationsgeist und Traditionsbewusstsein im Jungbrunn eine kraftvolle Verbindung ein, die dem Haus seine besondere Dynamik gibt. Als „Skiwasser-Hütte“ an der ersten Liftstation in Tannheim begann die Geschichte des Hotels, dessen Name auf die hauseigene Quelle zurückgeht. Heute werden die Gäste mit einem 5.000-Quadratmeter-Spa, Kochkunst zwischen regionalen Spezialitäten und experimenteller Gourmetküche und eine  m enormen Angebot an Freizeitaktivitäten im wohl schönsten Hochtal Europas verwöhnt. (

Hotel Jungbrunn)

 



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen: , ,





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: