19. Februar 2010, Reedereien

Crystal Serinity arbeitet mit Ritz-Carlton zusammen

Schiffsreisen für höchste Ansprüche – dafür steht die amerikanische Kreuzfahrtreederei Crystal Cruises. Puren Luxus und einen exklusiven Service, der zu den besten der Welt zählt, bietet die Flotte mit den Traumschiffen Crystal Symphony und Crystal Serinity. Das exklusive Wohl der Reisenden ist bei Crystal Cruises jedoch schon vor Betreten und nach Verlassen der Luxusliner selbstverständlich. So bietet der Kreuzfahrtanbieter seinen Gästen vor und nach der Kreuzfahrt zusätzlich Aufenthalte in ausgewählten Top-Hotels an Land. Im Januar wurden Kooperation mit weiteren Spitzenhotels weltweit beschlossen. Neu in die Hotelprogramme „Classic“ und „Classic Plus“ von Crystal Cruises wurden z.B. das edle Hotel Pierre in New York und das King George Palace in Athen aufgenommen. Weitere neue Partner seit diesem Jahr sind unter anderem das Hôtel Hermitage in Monte Carlo, das Burj Al Arab in Dubai, ebenso wie einige Four Seasons, Ritz-Carltons und InterContinentals.

Das „Crystal Adventures Hotel Program“ umfasst eine Auswahl von 33 Hotels mit bestem Ruf in 21 verschiedenen Städten weltweit. In vielen Metropolen wie Athen, Barcelona, Dubai, London, Rom und Venedig bietet CRYSTAL eine Vielfalt an Alternativen auch an Landunterkünften. Jedes Objekt des Hotelprogramms von Crystal Cruises ist dabei sorgfältig ausgesucht: Ort, Service, Ambiente und Liebe zum Detail sind maßgeblich für die exklusive Auswahl der Luxus-Unterkünfte. Viele dieser Häuser überzeugen durch ihre eigene Geschichte, außergewöhnliche Architektur oder eine Vergangenheit mit prominenten Gästen und Stars. „Die Locations, die wir an Land anbieten, zeichnen sich aus durch anspruchsvolle Atmosphäre, besten Service und hochwertige Ausstattung – denn viele unserer Gäste streben auch außerhalb unserer Schiffsfahrten eine luxuriöse Reise-Erlebnisse an“, sagt Matias Moldenhauer, Geschäftsführer von VISTA TRAVEL, die die Vertriebslizenz für den deutschsprachigen Markt haben.

Befindet man sich vor oder nach der Schiffsreise auf festem Boden, beinhalten das „Classic“ und „Classic Plus“ Programm außerdem Hilfe und Orientierung am Flughafen, sowie den Transfer vom Flughafen zum jeweiligen Hotel. Alle Hotelgebühren und der Transport sind ebenfalls inbegriffen. Im Hotel ist eigens ein Empfang eingereichtet, an dem die Gäste von Crystal Cruises willkommen geheißen werden und man ihnen bei Fragen zur Seite steht. Zudem gibt es bei Bedarf einen Transfer vom Hotel zum Schiff für Gäste mit besonderen Wünschen bei der Einschiffung. Das „Classic Plus“ Hotelprogramm bietet darüber hinaus erweiterte Annehmlichkeiten in der Unterkunft, das tägliche Frühstücksbuffet und einen Privattransfer zwischen Flughafen und Hotel. Preislich beginnt das „Crystal Adventures Hotel Program“ je nach Stadt und Unterkunft bei $225 in der ersten Nacht pro Person im Doppelzimmer. In der zweiten und dritten Nacht gibt es ermäßigte Preise. (vista travel)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: