19. Februar 2010, Musik, St. Gallen

Schlagersänger Stefan Roos performt beim Schneenachtsfest am Pizol

Das Schneenachtsfest Pizol vom 27. Februar 2010 bietet einiges! Ein Highlight ist bestimmt der Auftritt von Schlagersänger Stefan Roos. Sportliche können zwischen dem Fischer-Skitest, geführten Schneeschuh-Wanderungen, einer Fackelabfahrt und Nachtskifahren auswählen.

Für kulinarische Hochgenüsse sorgen die Restaurants auf Pardiel. Nicht zu vergessen ist natürlich das gemütliche Beisammensein an der Schneenachtsbar. Bereits zum 6. Mal steigt auf Pardiel das beliebte Schneenachtsfest. Beim attraktiven Programm sollte für jeden etwas dabei sein.

Neuste Fischer-Skis testen

Das Programm des Schneenachtsfest beginnt schon bei Tageslicht. Fischer Sports bietet den ganzen Tag die neusten Skimodelle zum Testen an. Um 14.00, 16.00 und 18.00 Uhr findet jeweils eine kostenlose Schneeschuhwanderung mit Sport Mullis statt (ca. ¾-Stunden). Anmeldungen für die Touren sind unter 079 549 06 12 erwünscht.

Nachtskifahren und Fackelabfahrt

Im Laufe des Nachmittages öffnet die Open-Air Bar auf Pardiel. Für den fetzigen Sound ist DJ Flexible besorgt. Ab 17.00 Uhr gehen am Skilift Prodboden die Lichter für das Nachtskifahren an. Bis um 20.30 Uhr können die Schwünge unter dem Nachthimmel gezogen werden. Wer sich die Piste selbst beleuchten will, ist bei der Fackelabfahrt vom Laufbodenstübli um 18.30 Uhr genau richtig. Für die Fackelabfahrt mit vorgängigem Fondueplausch wird um eine Anmeldung gebeten (079 668 67 04). Die „Fackelläufer“ werden natürlich rechtzeitig zum Kurzauftritt von Schlagerstar Stefan Roos um 19.00 Uhr in Pardiel eintreffen.

Kulinarische Höhenflüge

Ob drei Varianten Käsefondue im Berggasthaus Pardiel, Asiatisches aus dem Wok im Berggasthaus Pizol oder Grill-Köstlichkeiten wie Spare Ribs im Panoramarestaurant Aurea – hungrige Mäuler finden sicher das passende Gericht. Die Pizolbahn Bad Ragaz fährt während dem Schneenachtsfest durchgehend bis 24.00 Uhr. Ein kostenloser Shuttlebus bringt alle Nachtschwärmer von Bad Ragaz zur Talstation Matells und wieder zurück. (Pizolbahnen AG)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: