20. Februar 2010, Berlin

Große Lego-Olympiade für Familien

Sie sind weltberühmt, bei Kindern und Eltern gleichermaßen beliebt, gehören in jede Spielkiste und
machen aus der buntesten Phantasie wunderschöne Realität: Lego®Steine. Vor dem weltweit ersten
Legoland Discovery Centre in Berlin begrüßt die berühmteste Giraffe der Hauptstadt kleine und
große Besucher; dahinter warten Millionen der bunten Steine darauf bestaunt und verbaut zu
werden. Lego, wohin das Auge blickt!


Die Kombination aus Spaß, spielerischem Lernen und Monat für Monat neue tolle Events: Das macht
das Legoland Discovery Centre zum perfekten Ausflugshotspot für Eltern und ihre Kids,
Kindergärten und Schulen, große und kleine Lego-Fans. Berlins aufregendster Indoor-Freizeitpark im
Sony Center am Potsdamer Platz lädt auf 3.500 m2 ein zum Spiel und Spaß, Bauen und Begreifen,
Entdecken und Erkennen. Für zwei bis drei Stunden entführt die spannende Lego-Welt kleine
Entdecker auf eine bunte und actionreiche Reise:

Schon am Eingang wird`s spannend! Die berühmtesten Berliner Wahrzeichen auf einen Blick – das
gibt’s nur im Miniland: Vom Brandenburger Tor zur Gedächtniskirche ist es nur ein Katzensprung,
das Sony Center in klein fasziniert genauso wie der Berliner Dom aus hunderttausenden
Plastiksteinchen. Und die große Welt ist zum Greifen nah! Denn gleich neben dem Reichstag liegt die
Karibik: Käpt’n Steinebart ist bereit zum Entern – bei der rasanten Piratenschlacht, in der die Kids mit
ferngesteuerten Schiffen gegeneinander antreten. Explodierende Vulkane und Wasserfontäne
inklusive. Mit allen Mutigen saust die Drachenbahn direkt durch die mittelalterliche Welt der Ritter
und Burgen, vorbei an fauchenden Drachen und der Folter-Kitzel-Kammer: Aussteigen vor Endstation
nicht empfohlen! Danach begleitet der große Entdecker Jonny Thunder kleine Forscher und
Wissenschaftler auf der spannenden Expedition vorbei an Krokodilen, Löwen und Schlangen durch
den tiefen, unbekannten Dschungel… hier gilt es, ein geheimnisvolles Rätsel zu lösen. Ein Highlight
für alle Sinne ist das 4D-Kino: Ein Besuch in einer anderen Welt mit vielen aufregenden
Überraschungen und faszinierenden Spezialeffekten – 3D war gestern!
Kleine Architekten können sich im Bau- und Test-Centre nach Herzenslust austoben, komplizierteste
Gebäude entwerfen, ihre selbstgebauten Türme auf der Rüttelplatte nach Standfestigkeit austesten,
einen Rennwagen bauen und die Geschwindigkeit messen oder der Kreativität ganz einfach freien
Lauf lassen. Denn immerhin gibt es 915 Millionen verschiedenen Möglichkeiten, sechs LEGO-Steine
miteinander zu kombinieren! Da kann man lange spielen, testen, versuchen, bauen, ausprobieren
und Spaß haben! Und in den Modellbauworkshops helfen Profis beim Bauen.
Wer von diesem unvergesslichen Erlebnis gern mehr als nur die Erinnerung mitnehmen möchte, kann
in der Fabrik seinen eigenen Lego-Stein produzieren und ihn mit nach Hause nehmen oder im Shop
nach einem ganz besonderen und außergewöhnlichen Andenken suchen – Backformen,
Schlüsselanhänger, Rucksäcke, für jeden ist etwas dabei.
Für Berlins Kindergärten und Schulen gibt’s ab sofort die Möglichkeit, Lernen, Spaß, Spannung und
Spiel bei Lego® Education auf eine gänzlich neue Art und Weise miteinander zu verbinden: „Spiel
Dich schlau“ beim Bauen und Entdecken! Professionell betreute Workshops zu Themen wie Roboter,
Tiere und Zahnräder bieten Kindergarten- und Schulkindern von 4 – 11 Jahren quasi „nebenbei“
spannende Einblicke in Erdkunde und Geschichte, Deutsch, Mathe, Physik und Englisch. Vom Drehen
und Übersetzen einfacher Zahnräder bis hin zur komplexen Computersteuerung und –
programmierung von Robotern können kleine und große „Forscher und Wissenschaftler“ in Teams
die Welt kreativ entdecken. Das ist keine reine Theorie, sondern sinnvolle Ergänzung zum Unterricht
und perfekt für einen Wandertag oder Schulausflug! Für die Vor- und Nachbereitung stehen Lehrern
und Erziehern kostenlose Unterrichtsmaterialien zur Verfügung – vor Ort oder unter
www.legolanddiscoverycentre.com.

Aktionen und Specials garantieren zusätzlich für Abwechslung und Spannung: In den Ferien, zu
Ostern, Halloween und Weihnachten erfindet sich die bunte Lego-Welt immer wieder neu, immer
wieder anders. Beim Mutter-Kind-Treffen können Mütter und Väter sich austauschen und viele neue
Freunde für ihre Kinder finden. Jede Kindergeburtstagsparty im Dschungel- oder dem Burg-
Geburtstagsraum ist ein unvergessliches Erlebnis – Eis, Geburtstagsralley und
Überraschungsgeschenk inklusive. Und wer schon immer davon geträumt hat, mal eine ganze Nacht
hier Abenteuer zu erleben, ist zusammen mit all seinen Freunden herzlich willkommen zur jährlichen
MegaSchlafNacht – ganz ohne Eltern, nur mit Pyjama und Kuscheltier, fühlen sich auch die Kleinsten
schon ganz groß! Auch am 19. Juni 2010 natürlich wieder ganz gemäß dem Motto „Kinder sammeln
für Kinder“ für einen guten Zweck! Wer weiß, vielleicht wird der bisherige Eintrag im „Guinness Buch
der Rekorde“ sogar noch übertroffen…
Das Legoland Discovery Centre in Berlin – ein Erlebnis für die ganze Familie! Das Centre ist täglich
von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Eintrittskarten können online unter
www.legolanddiscoverycentre.com/berlin sogar zu besonders günstigen Konditionen bestellt
werden. (Legoland Discovery Centre)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: