1. März 2010, Leichtathletik

DLV gibt den Kader für die Hallen-WM bekannt

Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) hat am Montag 19 Athleten/innen – neun Männer und zehn Frauen – für die Hallen-Weltmeisterschaften in Doha (12. bis 14. März) nominiert. Damit gehen drei DLV-Athleten mehr als bei den vergangenen Hallen-Weltmeisterschaften in Valencia (Spanien 2008) und Moskau (Russland 2006) an den Start.

„Wir gehen davon aus, dass sich die gute Stimmung, die spürbar hohe Motivation und Leistungsbereitschaft unserer Nationalmannschafts-Athleten auch nach Doha transportieren lässt. Wir rechnen mit vielen guten Leistungen“, sagte DLV-Sportdirektor Thomas Kurschilgen.

In 26 Wettbewerben werden in Doha die neuen Hallen-Weltmeister gesucht, in zwölf davon sind deutsche Athleten am Start. Vier deutsche Leichtathleten rangieren dabei zwei Wochen vor den Hallen-Weltmeisterschaften unter den Top 3 der Welt. Sowohl Stabhochspringer Malte Mohr (LG Stadtwerke München; 5,83 m) als auch Hochspringerin und Hallen-Europameisterin Ariane Friedrich (LG Eintracht Frankfurt; 2,02 m) nehmen im weltweiten Vergleich den zweiten Rang ein. Dritte sind derzeit Hochspringerin Meike Kröger (LG Nord Berlin; 2,00 m) und Weitspringerin Sosthene Moguenara (TV Wattenscheid 01; 6,75 m).

Das deutsche Team für die Hallen-WM in Doha:

Männer
1.500 Meter: Christian Klein (LC Rehlingen)
60 Meter Hürden: Alexander John (LAZ Leipzig), Helge Schwarzer (Hamburger SV)
Hochsprung: Martin Günther (LG Eintracht Frankfurt)
Stabhochsprung: Malte Mohr (LG Stadtwerke München), Alexander Straub (LG Filstal)
Weitsprung: Christian Reif (ABC Ludwigshafen)
Kugelstoßen: Ralf Bartels (SC Neubrandenburg), David Storl (LAC Erdgas Chemnitz)

Frauen
60 Meter: Yasmin Kwadwo (TV Wattenscheid 01)
60 Meter Hürden: Carolin Nytra (Bremer LT), Nadine Hildebrand (LAZ Salamander Kornwestheim/Ludwigsburg)
Hochsprung: Ariane Friedrich (LG Eintracht Frankfurt), Meike Kröger (LG Nord Berlin)
Stabhochsprung: Carolin Hingst (USC Mainz), Kristina Gadschiew (LAZ Zweibrücken)
Weitsprung: Sosthene Moguenara (TV Wattenscheid 01), Bianca Kappler (LC Rehlingen)
Kugelstoßen: Nadine Kleinert (SC Magdeburg)

(DLV)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: