2. März 2010, Inzell

Neue „Inzell Card plus“ für 2010

Ab Mai 2010 bietet der Familienort Inzell seinen Gästen die neue „Inzell Card plus“ a.. Damit können Urlauber zahlreiche Freizeitangebote der angeschlossenen Betriebe kostenlos nutzen. Die Karte ist in unterschiedlichen Bereiche nutzbar, wie zum Beispiel bei kulturellen Einrichtungen, Outdoor-Aktivitäten oder auch bestimmten Wellnessangebote.

Wer seinen Aufenthalt bei einem der über 200 teilnehmenden Gastgebern bucht, erhält die Card gratis zur Buchung dazu. Nutzbar sind damit viele kostenloser Freizeitangebote – z. B. freier Eintritt im Hallenbad, Naturbadesee und der Saunalandschaft, Tickets für die Rauschberg- oder Hochfellnseilbahn, kostenlose Nutzung der Minigolf-, Pitpat- oder Tennisplätze, Reifenrutschen an der Kesselalm oder freie Fahrt mit dem Regionalverkehr Oberbayern innerhalb der Regionen Chiemgau, Chiemsee und Berchtesgadener Land. Weitere Informationen unter www.inzell.de. (Inzell Touristik)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: