3. März 2010, Bodensee

Autorenlesung „Das Schönste, was ich sah“

Die Münchner Schriftstellerin Asta Scheib führt die Leser bei der Autorenlesung „Das Schönste, was ich sah“ am 11.03.2010 20:00 Uhr in Friedrichshafen zu ihrem neuen historischen Roman ins 19. Jh. Der Roman erzählt die dramatische Lebensgeschichte des Florentiner Künstlers Giovanni Segantini und seiner großen liebe Luigia Bugatti. Eintritt 8.- €, für Inhaber der RavensBuch-Card 5.- €.

Ort: RavensBuch
Veranstalter: RavensBuch, Karlstraße 42, 88045 Friedrichshafen
Telefon: +49 (0) 7541 952850. (TI Friedrichshafen)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: