3. März 2010, China

Laternenfest zum Frühlingsbeginn in China

Das Laternenfest ist der Abschluss des Frühlingsfestes und wird traditionell am 15. Tag des ersten Mondmonats gefeiert. Sein Ursprung ist bis in die Han-Dynastie belegt und im ganzen Land werden Laternenausstellungen veranstaltet. Die teilweise riesengroßen Exponate weisen eine Vielfalt von Farben und Formen auf und werden jedes Jahr neu angefertigt. Beliebt sind etwa Darstellungen von Tierkreiszeichen, von symbolträchtigen Tieren, Pflanzen und Fabelwesen, von Szenen aus klassischen Romanen, Legenden und Erzählungen aber auch Kampfszenen.

Auch in der Metropole Shanghai wird zu diesem Anlass ein traditionelles Laternenfest abgehalten. Mehr als 40 bunte Großlaternen mit Themen zum Jahr des Tigers und der bevorstehenden Expo 2010 sorgen im Yu Yuan Garten und rund um die Altstadt von Shanghai für eine feierliche Atmosphäre und zieht Touristen wie Einheimische gleichermaßen an. (FVA China)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: