3. März 2010, Polen

Polen lockt mit den günstigsten Hotels

Die durchschnittlichen Internet-Hotelpreise liegen in Polen am niedrigsten. Das ergibt eine Auswertung von Daten der 24 wichtigsten europäischen Reiseländer. Das Internet-Portals trivago ermittelt dazu monatlich die Durchschnittsraten für ein Standard-Doppelzimmer auf insgesamt 53 Buchungsplattformen. Zugleich werden die Daten für die 50 wichtigsten Städtereise-Ziele in Europa verglichen. Hier lag die südpolnische Stadt Kraków (Krakau) als preiswerteste Destination an der Spitze.

Im Hotelpreis-Index von trivago für den Monat März 2010 wies Polen einen Durchschnittspreis von 65 Euro für ein Standard-Doppelzimmer aus. Auf dem zweiten Platz lag Ungarn mit 67 Euro. Am meisten kostete mit durchschnittlich 157 Euro ein Zimmer in Norwegen. Unter den 50 wichtigsten Metropolen lag im März 2010 Krakau mit einem Durchschnitts-Zimmerpreis von 64 Euro bei den Internet-Plattformen vorne. Budapest mit 65 und Prag mit 68 Euro folgten auf den Plätzen. Eine Nacht in Genf kostet Reisende mehr als dreimal soviel. Bei 195 Euro lag hier der Durchschnittspreis. Verglichen mit dem gleichen Monat des Vorjahres verbilligten sich die Durchschnittspreise in Krakau um sieben Prozent.

Ein Test bei trivago bestätigt diese Zahlen: So kostet am Wochenende vom 26. bis 28. März in Krakau ein Doppelzimmer im 4-Sterne-Hotel Demel incl. Frühstück nur 40 Euro die Nacht. Für 48 Euro kann man im neu eröffneten 4-Sterne-Hotel Park Inn nächtigen und auch 5-Sterne-Komfort im Hotel Sheraton gibt es schon für unter 100 Euro. Wer in der gleichen Zeit auf den Spuren Chopins durch Warschau wandeln möchte, kann ebenfalls für wenig Geld dem Luxus frönen. Ein Doppelzimmer im zentral gelegenen 5-Sterne-Hotel Radisson Blu kostet nur 46 Euro pro Nacht. Für 56 Euro kann man im neuen InterContinental übernachten und den spektakulären Blick vom Pool im 42. Stock auf die Stadt genießen. Auch im traditionsreichen 5-Sterne-Haus Le Meridien Bristol kostet das Doppelzimmer kaum mehr als 70 Euro. (Polnisches Fremdenverkehrsamt)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: