3. März 2010, Lifestyle

Wutausbruch von Naomi Campbell: Prügel für den Chauffeur

Das äußerliche Schönheit nicht immer mit innerer Gelassenheit einher geht, stellte jüngst wieder Top-Model Naomi Campbell unter Beweis. Die 39-jährige schlug ihren eigenen Chauffeur bei einem Aufenthalt in New York. Der Stoß war offenbar so hart, dass dieser gegen das Lenkrad schlug und sich eine Prellung unterhalb des Auges zuzog. Campbell flüchtete nach dem Vorfall zu Fuß und ist bis dato nicht wieder aufgetaucht.

Das britische Model ist für seine Ausraster bekannt: erst 2008 wurde sie von einem Londoner Gericht wegen mehrfacher tätlicher Angriffe verurteilt. So hatte Campbell unter anderem zwei Polizisten am Flughafen Heathrow attackiert. Der erneute Vorfall in New York sei „komplexer“ als es scheine, äußerte ein Sprecher des Models und warnte vor einer Vorverurteilung der Laufsteg-Schönheit. (RNO)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen:





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: