5. März 2010, Flughafen Düsseldorf

Airport TV am Flughafen Düsseldorf

Den Passagieren am Düsseldorfer Flughafen wird jetzt das volle Programm geboten. Unterhaltsam, informativ und spannend. Auf insgesamt 128 Bildschirmen werden die Fluggäste künftig vor ihren Abflügen in den Wartebereichen der Flugsteige A, B und C sowie nach ihrer Landung an den Gepäckausgabebändern auf dem Laufenden gehalten. Das neue Airport TV „NetContact“ ist ein Produkt der Deutschen Telekom Out-of-Home-Media. „Das neue Medium ist ein hervorragendes, modernes Serviceangebot für die Fluggäste an unserem Airport. Es informiert, unterhält oder entspannt einfach nur ein bisschen während des Aufenthaltes am Airport“, betont Flughafengeschäftsführer Christoph Blume.

Und so funktioniert es: Die Passagiere werden in den Wartebereichen täglich von 4:00 bis 23:00 Uhr mit aktuellen Nachrichten von NTV über Neuigkeiten aus Wirtschaft, Business, Kultur und Sport informiert. Darüber hinaus erhalten die Zuschauer am Airport nützliche Verbraucherinformationen sowie Reisetipps und einen Blick hinter die Kulissen des drittgrößten deutschen Flughafens. Das TV-Format ist tonlos und setzt auf starke Bilder. Die 46 Zoll Bildschirme springen mit einem besonderen, hochwertigen Design sofort positiv ins Auge.

Blume: „Bei diesem Produkt handelt es sich um ein modernes, wirksames Werbemedium, mit dem man gezielt am Flughafen eine anspruchsvolle Klientel erreichen kann – eine nationale sowie internationale Zielgruppe sowohl aus dem Business- als auch aus dem Tourismusbereich.“ (Flughafen Düsseldorf GmbH)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: