5. März 2010, Köln

Führung durch das neueste Viertel Kölns

Der Rheinauhafen, das neueste Viertel Kölns, fasziniert durch die unverkennbare Herkunft als Hafengelände, welches sich zu einem hochwertigen Geschäfts- und Wohnviertel entwickelt. Neben dem Hafenbecken, dem ehemaligen Hafenamt und anderen historischen Bauten beherrschen mittlerweile die „Kranhäuser“ und weitere Neubauten das Bild. Der Viertelcharakter wird neben Bürobauten ganz wesentlich durch Wohnungen und Gastronomie geprägt.

Dauer: 2 Stunden
Uhrzeit: 15:00 Uhr
Tickets: KölnTourismus
Treffpunkt: Eingang ehem. Hafenamt, Harry-Blum-Platz
Kosten: € 10,00. (KölnTourismus GmbH)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: