7. März 2010, SWISS

Starkoch Johan Breedijk erstellt Menüs für Swiss Flüge

Im Rahmen des kulinarischen Konzepts „SWISS Taste of Switzerland“ stehen die Menüs an Bord von SWISS seit Ende der letzten Woche ganz im Zeichen von Luzern. Johan Breedijk, Küchenchef des ART DECO HOTEL MONTANA, verwöhnt die Gäste der Business und First Class von SWISS während drei Monaten mit seinen abwechslungsreichen Kreationen.

Noch bis Anfang Juni dürfen sich die First und Business Gäste auf Interkontinentalflügen aus der Schweiz und auf ausgewählten Rückflügen auf die eigens für SWISS kreierten Gerichte aus der Region Luzern freuen. Die Gerichte werden auch in der Business Class auf längeren Europaflügen aus der Schweiz serviert.

Die südländisch inspirierten Speisen des mit 15 GaultMillau Punkten ausgezeichneten Küchenchefs Johan Breedijk des ART DECO HOTEL MONTANA Luzern verführen durch die Verwendung saisonaler Zutaten sowie frischer Kräuter und Gewürze.

„SWISS Taste of Switzerland“ ist ein kulinarisches Konzept, welches von SWISS 2002 eingeführt und mit einem „Mercury-Award“ ausgezeichnet wurde. Das ART DECO HOTEL MONTANA in Luzern ist die 28. Station dieser kulinarischen Reise durch die Spitzenküchen der Schweiz. (Swiss)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: