8. März 2010, Weserbergland

Erweiterung des niedersächsischen Baumhaushotels

Niedersachsens erstes Baumhaushotel in Uslar-Schönhagen im Weserbergland wird in diesem Frühjahr um zwei Baumhäuser erweitert. Die Gäste können dann zwischen insgesamt sechs Typen wählen. Das Baumhaus „Baumtraum“ wird das romantischste und gleichzeitig abenteuerlichste Baumhaus. Mit zwei Schlafplätzen ausgestattet wird das Baumhaus ohne Stützen zwischen zwei mächtigen Buchen errichtet. Es wird an Stahlseilen in die Bäume gehängt. Der Zugang erfolgt über eine Hängebrücke, die auf einer Plattform an einer weiteren Buche mündet.

Das Baumhaus „Ahletal“ für bis zu sechs Personen wird extra für größere Familien und Freundeskreise gebaut. Das Haus erhält einen separaten Zugang auf der Rückseite des Hauses und eine Glasterrassentür, so dass die Bewohner der Natur noch näher sind.

Wie alle insgesamt sechs Baumhäuser werden auch die neuen Häuser gedämmt und verfügen über Strom, Heizung und eine Komposttoilette. Die Baumhäuser können über die Touristik-Information Ferienregion Uslarer Land, Altes Rathaus/Lange Str. 1, 37170 Uslar, Tel. 05571/92240, www.uslarer-land.de gebucht werden. (Weserberland Tourismus)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen:





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: