9. März 2010, Vorpommern

Frühlingsfest im Naturerlebnispark Gristow

Emus, Schafe, Ziegen und Pferde – das sind nur einige der Arten der insgesamt 350 Tiere im Natuerlebnispark Gristow im vorpommerschen Mesekenhagen. Naturbelassene Wanderwege, Spielplätze, Rastplätze und verschiedene Aussichtspunkte, die den Blick über weite Wiesen und der Gristower Wieck erlauben, laden in dem Naturerlebnispark zu Spaziergängen und Picknicks ein. Auf 70 Hektar erwarten auch Naturlehrpfade, ein Bauerngarten, ein Verkehrsgarten, Streuobstwiesen und Streichelgehege die Besucher. Guppen können aus verschiedenen Freizeitangeboten wählen wie Schatzsuchen, Tiertaufen, Erkundungen der Uferzone mit dem Schlauchboot oder Basteln mit Naturmaterialien.

Am 21. März lädt der Naturerlebnispark Gristow zu einem Frühlingsfest unter dem Motto „Auf der Suche nach dem Frühling“ mit Hüpfburg, Kutsch- und Kremserfahrten, Bastelstraße, Fahrten mit den Minicars und Ponyreiten ein. Der Naturerlebnispark ist von Oktober bis April täglich von 10.00 Uhr bis
16.00 Uhr und von Mai bis September täglich von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet. Weitere Informationen: www.naturerlebnispark-gristow.de. (TV Mecklenburg-Vorpommern)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: