9. März 2010, Wolfsburg

7. Städtebörse Niedersachsen

Die 7. Städtebörse Niedersachsen der TourismusMarketing Niedersachsen GmbH (TMN) ist am 21. Februar 2010, in Wolfsburg erfolgreich zu Ende gegangen. Rund 140 Aussteller und Einkäufer kamen nach Wolfsburg, um sich auszutauschen und Akquisegespräche zu führen. Reiseveranstalter und Bus-Unternehmer aus ganz Deutschland Dänemark und den Niederlanden informierten sich in Wolfsburg über neue touristische Angebote, aktuelle Programme der Städte und Regionen sowie über konkrete Hotelangebote. Die Busreiseveranstalter konnten sich über neue Ausflugsziele und Programme für ihre Gruppenreisen einen umfangreichen und konzentrierten Eindruck über niedersächsische Tourismusdestinationen verschaffen. Ziel war es, neue Partner zu gewinnen und die Position Niedersachsens im Busreisemarkt weiter zu verbessern.

Bereits am Samstag ,20. Februar 2010, haben die Teilnehmer unterschiedliche Stationen in der Stadt Wolfsburg besucht. Neben der Autostadt standen auch das Alte Brauhaus Fallersleben, die designer outlets Wolfsburg und das phæno mit auf dem Programm.

Die Städtebörse ist bereits im siebten Jahr ein etablierter Treffpunkt von Reiseveranstaltern und Anbietern aus ganz Niedersachsen. Sie konzentriert sich speziell auf Busreisen nach Niedersachsen und ist daher für eine zielgruppenspezifische Akquisition sehr wertvoll.

Die qualifizierten Kontakte auf der Städtebörse bieten den Anbietern aus Niedersachsen die Möglichkeit, sich gut in deutschen und ausländischen Nachbarländern positionieren. (TM Niedersachsen)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: