9. März 2010, Kroatien

„Vestibul Palace“ eines der besten kleinen Luxushotels

Das exklusive Spliter Hotel «Vestibul Palace» im Herzen des Diokletianspalastes wurde Mitglied der elitärsten internationalen Hotelvereinigung «Small Luxury Hotels of the World». So fand Split seinen Platz auf der touristischen Weltkarte unter den besten kleinen Luxushotels. Das «Vestibul Palace» wurde zu 480 Hotels aus 70 Ländern der Welt hinzugezählt, die auf allen Kontinenten unter dem Slogan «Entdecken Sie eine andere Welt» angeboten und verkauft werden.

Allein im letzten Jahr verdiente die Hotelgruppe 125 Millionen Dollar. Bekannt ist, dass in dieser Vereinigung kleiner Boutique-Hotels jedes Objekt eine andersartige, originelle Exklusivität besitzt. So verhält es sich auch mit dem «Vestibul Palace», welches lediglich über fünf Zimmer und zwei Apartments sowie ein Restaurant verfügt, jedoch hat neben dem hervorragenden Service und der Unterkunft seine Lage die größte Bedeutung. Das Hotel befindet sich nämlich im zentralen Teil des einstigen kaiserlichen Wohnbereichs des römischen Imperators. Aufgrund der ausgezeichneten Architektur wurde der Diokletianspalast als Weltkulturerbe unter den Schutz der UNESCO gestellt.

Als Teil der neuen Elitegesellschaft erhält das «Vestibul Palace» Hilfe seitens der Fachleute der Gruppe, wie es sich möglichst rasch an die Kriterien der Brandmarke anpassen kann, ebenso aber auch finanzielle Ratschläge, wie sich die investierten Mittel möglichst rasch wieder auszahlen können. Sein Angebot wird weltweit in Millionen von Katalogen der «Small Luxury Hotels of the World» als Teil des gemeinsamen Marketings erscheinen.

Informationen: Tourismusverband der Region Split-Dalmatien, www.dalmacija.hr. Tourismusverband der Stadt Split, www.visitsplit.hr. (Kroatische Zentrale für Tourismus)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: