10. März 2010, Wales

Auf den Spuren von Dylan Thomas und „Edge of Love“ in Wales

In dem kleinen Küstenort Laugharne lebte und arbeitete der Dichter Dylan Thomas nach seiner nicht sehr glücklichen Zwischenstation in London. Die verträumte Kleinstadt mit ihren damals 400 Einwohnern verewigte er in seinem berühmten Theaterstück „Unter dem Milchwald“ als eine „zeitlose, schöne, verrückte, verzückte Stadt“. Von 1949 bis zu seinem Tod 1953 lebten er und seine Familie in einem einfach umgebauten Bootslagerhaus, dem Boathouse, mit Blick über die Salzmarschen an der Mündung des River Taff.

Heute kann man in einem anderen ehemaligen Heim des Dichters, im Seaview, in Laugharne wohnen. Das Haus, das auf dem Gelände von Laugharne Castle steht, beherbergt ein exklusives 5-Sterne-Hotel mit Restaurant. Es ist die Adresse für Dylan Thomas Fans, die auf den Spuren des Dichters wandeln möchten, um die schöne Umgebung von Südwales näher zu erkunden. www.seaview-laugharne.co.uk

New Quay. Dylan kam 1944 zusammen mit seiner Frau Caitlin in den kleinen Badeort an der Cardigan Bay. Hier mietete er den kleinen weißen Bungalow „Majoda“ direkt an der Küste und begann mit dem Schreiben von „Unter dem Milchwald“. Noch heute ist leicht zu verstehen, warum New Quay den Dichter zum Schreiben dieses Stückes inspirierte, finden sich hier doch so viele typische Charakterzüge aus seinem Romanort „Llareggub“ (rückwärts gelesen „Bugger all“ = „Rein gar nichts“) wie die abschüssigen Sträßchen, der Fischerhafen und der Fluss Dewi, der bei New Quay ins Meer mündet.

Urlauber die auf den Spuren des Dichters durch Wales wandeln möchten finden eine Vielzahl interessanter Plätze. So gibt es in New Quay den „Dylan Thomas Trail“. In Laugharne beheimatet das Boathouse ein kleines Museum und auf dem Friedhof im Ort befinden sich die Gräber des Dichters und seiner Frau. Die Geburtsstadt Swansea informiert im „Dylan Thomas Centre“ ausführlich über das Leben und die Werke des Dichters und Fans können in Thomas’ Geburtshaus im „Cwmdonkindrive 5“ übernachten. www.dylanthomas.com. (Visit Wales Germany)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen: ,





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: