11. März 2010, Baden-Württemberg

Bad Urachs Wanderwege entdecken

Die Schönheit der Schwäbischen Alb zu Fuß erleben, im sonnenverwöhnten und nahezu nebelfreien Klima von Bad Urach die Landschaft genießen – rund um das Heilbad und den Luftkurort Bad Urach wartet ein 210 km langes Netz aus Rundwanderwegen darauf, erkundet zu werden. Ob Anfänger oder passionierter Wanderfreund, für jeden Gast gibt es die passende Route. Und zur Erholung wartet das warme Thermalwasser der AlbThermen und bietet Wellness-Vergnügen vom Feinsten.

Das Hotel Graf Eberhard hat ein spezielles Wanderarrangement zusammengestellt. Es umfasst fünf Übernachtungen, fünfmal Frühstück vom Buffet oder Wanderfrühstück für unterwegs, eine geführte Wanderung zum Uracher Wasserfall inklusive Wasserfallwurst sowie eine Kräuterpackung zur Entspannung. Eine Wanderkarte mit den lohnenswerten Zielen der Umgebung ist im Preis ab 310 Euro pro Person im Doppelzimmer ebenfalls inklusive. Wer sich darüber hinaus die regionalen Spezialitäten aus heimischer Produktion munden lassen möchte, kann ab 438 Euro pro Person Halbpension buchen. Für alle, die gerne sportlich mit Stöcken unterwegs sind, bietet der Nordic Walking-Park im Maisental bestens ausgeschilderte Strecken mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden.

Auch die romantische Altstadt Bad Urachs mit den Fachwerkhäusern und den historischen Gebäuden aus dem 15. Jahrhundert ist immer einen Spaziergang oder einen kleinen Einkaufsbummel wert. Auskünfte: Touristinformation, Bei den Thermen 4, 72574 Bad Urach, Tel. 0 71 25 / 94 32-0, Fax: 0 71 25 / 94 32-22, E-Mail: info@badurach.de, www.badurach.de. (Schwäbische Alb Tourismus)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: