12. März 2010, Städte Niedersachsen

Neue Broschüre wirbt für Reisen nach Göttingen

Göttingen Pauschal, die neueste Broschüre der Göttinger Tourist-Information, wirbt für Reisen in die traditionsreiche Universitätsstadt. Auf 36 Seiten präsentiert der handliche Prospekt Göttingen als attraktives Ziel für Wochenendurlauber, Gruppenreisende und Tagestouristen.

Städtereisen sind im Trend, die Konkurrenz um Kurzurlauber ist groß. Mit dem neuen Reiseplaner im handlichen Taschenformat behauptet der Göttingen Tourismus seinen Platz im Wettbewerb um Städtetouristen. 15 Wochenend-Arrangements – Altbewährtes und Brandneues – laden zu unterschiedlichen Themen in die Universitätsstadt ein.

Ob der Reisende z. B. „Göttingen entdecken“ oder „Einmal wieder Student sein“ möchte, „Salzigen Spaß in natürlicher Sole“ bevorzugt oder Freude an „Händel in Göttingen“ hat, „Märchen und Mühlen“ oder „Keller, Korn und Keilerland“ erleben, sich beim „Bummeln und genießen“ oder dem „Weihnachtlichen Zauber“ entspannen möchte – der neue Reiseplaner bietet das passende Angebot für Städtereisende zu attraktiven Preisen. Sechs Tagespauschalen sind speziell auf die Bedürfnisse von Gruppen zugeschnitten, so dass der Erfolg von Betriebs- und Vereinsausflügen, Weihnachts- oder Geburtstagsfeiern garantiert ist.

Das Fazit von Angelika Daamen, Geschäftsführerin des Göttingen Tourismus e.V.: „Mit dem neuen Reiseplaner „Göttingen Pauschal“ sind wir für die Reisesaison 2010/2011 gut gerüstet. Er ist eine wahre Fundgrube für alle, die der traditionsreichen Universitätsstadt einen Besuch abstatten und dabei auf eine professionelle Organisation der Reise bei einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis zurückgreifen möchten.“ (TM Niedersachsen)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: