15. März 2010, Slowenien

Alan Rogers zeichnet Campingplatz Bled aus

Auf der kürzlich stattgefundenen Tourismusbörse in Utrecht wurde der Campingplatz Bled von dem angesehenen Campingführer Alan Rogers für das europaweit beste Angebot von Aktivferien ausgezeichnet. In den vergangenen Jahren hat man in Bled das Angebot stark bereichert, die Zertifizierung für die Auszeichnung als Fahrradfahrer- und Wandererfreundlicher Campingplatz abgeschlossen sowie das Animations-und Veranstaltungsangebot erweitert.

Alan Rogers ist einer der führenden Campingplatzführer in Europa, der bereits seit 1968 erscheint. Neben der Herausgabe von Führern zeichnet die Gesellschaft Alan Rogers jedes Jahr die besten europäischen Campingplätze aus. Der Campingplatz Bled erhielt dieses Jahr den ersten Preis in der Kategorie »Aktivferien«. Die Fachkommission von Inspektoren, die jedes Jahr über 300 Campingplätze in Europa besucht, hat bei dem Campingplatz Bled insbesondere die außergewöhnlichen natürlichen Gegebenheiten für das Verbringen von Aktivferien, das reiche Angebot an Sportaktivitäten, das Programm von Fahrrad- und Wanderausflügen sowie die breite Auswahl an Wassersportarten hervorgehoben. Die Preisverleihung erfolgte im Rahmen der Messe „Travel Trade Show Benelux – Vakantiebeurs« im holländischen Utrecht.

Trotz der Wirtschaftskrise hat der Campingplatz Bled im Jahr 2009 ein gutes Ergebnis erreicht. Man verzeichnete fast 90.000 Übernachtungen, was dem Ergebnis von 2008 entspricht. Alleine im August erreichte man die Rekordzahl von 33.000 Übernachtungen, was gut 15% mehr ist als im vorherigen Jahr. Nach den derzeitigen Informationen wird man die diesjährige Saison zu Ostern eröffnen.

Mehr Informationen über den Campingplatz finden Sie unter http://www.camping-bled.com. (Slowenische Tourismuszentrale)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: