18. März 2010, Slowenien

Eventreihe in der Welthauptstadt des Buches

Auf verschiedenen Schauplätzen in Ljubljana werden im Jahr, das durch Bücher, Literatur, interkulturellen Dialog und die Lesekultur geprägt wird, abwechslungsreiche und vielfältige Veranstaltungen stattfinden. Besonders nennenswert ist das Festival der Literatur von allen Kontinenten, an dem Autoren aus aller Welt teilnehmen werden, und der Weltkongress mit dem Titel „Bücher als Motor der Entwicklung des Menschen“, an dem anerkannte Experten und Forscher mitwirken werden.

Am 19. April 2010 wird Ljubljana der Weltöffentlichkeit sein Programm im Unesco-Palais in Paris vorstellen, die offizielle Übernahme des Unesco-Titels als Welthauptstadt des Buches findet am 23. April 2010 um 12 Uhr vor dem Rathaus in Ljubljana statt. Mit der Übernahme des Titels beginnt das Jahr mit etwa 300 Events, deren Ziel es ist, das Lesen zu fördern, die Lesekultur zu entwickeln, den Zugang zu Büchern zu erleichtern und die verschiedenen Literaturgenres und die Weltliteraturen vorzustellen.

Mehr Informationen über das Programm sind ab 15. April 2010 erhältlich unter: www.ljubljanasvetovnaprestolnicaknjige.si und www.ljubljanaworldbookcapital.si. Tourismusinformationen über Ljubljana: www.visitljubljana.si. (Slowenische Tourismuszentrale)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: