18. März 2010, Hotels, Norwegen

Neues Hotel im Stadtzentrum von Alta eröffnet

Die norwegische Hotelkette Thon Hotels eröffnet im Frühling 2010 gleich zwei neue Hotels in Norwegens nördlichstem Bezirk Finnmark. Das Thon Hotel Alta mit 150 Doppelzimmern heißt ab 26. April seine Gäste willkommen. Als City-Hotel zeichnet es sich durch seine Lage im Stadtzentrum von Alta aus. Die größte Stadt Finnmarks ist vor allem durch die Felszeichnungen von Hjemmeluft bekannt, die zum Weltkulturerbe der Unesco zählen.

Am 3. Mai öffnet das Thon Hotel Kirkenes erstmals seine Türen. Das Konferenz-Hotel mit 144 Doppelzimmern liegt am Hafen im Stadtzentrum von Kirkenes. Die Stadt liegt nur 10 Kilometer von der russischen und 35 Kilometer von der finnischen Grenze entfernt und ist der nördliche Zielhafen der Hurtigruten-Schiffe.

Mit den beiden Neueröffnungen betreibt Thon Hotels insgesamt fünf Hotels in Finnmark. In ganz Norwegen gehören 56 Hotels der Gruppe an.

Weitere Informationen: www.thonhotels.com (Visit Norway)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: